AfD BW | KV Pforzheim/Enz

DIE MIGRATIONSKOSTEN SIND EIN DEUTSCHES TABUTHEMA. WEN WUNDERT ES?

11.11.2018
Jeder „Schutzsuchende“ in Deutschland kostet 2500 Euro pro Monat, das sind 250.000.000 Euro allein im Oktober dieses Jahres für die in diesem Jahr über das Mittelmeer eingereisten Migranten. Laut NZZ will „allein der Bund von 2016 bis 2020 zur Versorgung der Flüchtlinge 93,6 Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Da (...)

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT: STEPHAN HARBARTH WIRD NACHFOLGER VON ANDREAS VOSSSKUHLE

10.11.2018
Darauf haben sich die Fraktionsführungen von Union, SPD, Grünen und FDP nach Informationen der F.A.Z. auf Druck der Grünen geeinigt. Es ist derselbe CDU-Mann, der noch am Donnerstag eine Apologie für den UN-Migrationspakt im Bundestag gehalten hat. Auch mit Blick auf seine Wahl? Harbarth muss nämlich vom Plenum des Bundestages sowie (...)

SPD- UMWELTMINISTERIN SVENJA SCHULZE WILL CO2- STEUER AUF BENZIN UND HEIZÖL

10.11.2018
Typisch,  die verloogene SPD die immer für den Arbeiter und den kleinen Mann Politik machen will..... Kategorie Umweltbewusstseinserziehungssteuer. Die Abgaben betragen schon jetzt 60 Prozent des Preises. Angeblich soll dafür Strom billiger werden. Dabei ist Strom aus Erneuerbaren der teuerste überhaupt. Man wird von diesen Leuten nicht (...)

Freitag 9. November Die AfD lädt ein 19:30h in Königsbach-Stein Gasthaus Kanne

05.11.2018
Vortragsveranstaltung am 09.11.2018 im Gasthaus „Kanne“ in Königsbach-Stein MdL Herr Bernd Gögel berichtet aus dem Landtag über seine Arbeit in der Fraktion. Herr Dr. Fink wird über die anstehende Kommunal- und Kreistagswahl referieren. Im Anschluss an die Vorträge stehen wir Ihnen für Fragen zur (...)

Die Maaßen-Rede im Wortlaut

05.11.2018
Für seine Abschiedsrede wird der scheidende Verfassungsschutzchef Maaßen viel kritisiert. tagesschau.de dokumentiert den ganzen Text, der NDR, WDR und "SZ" vorliegt. Darin bekräftigte er seine Vorwürfe. zum kompletten (...)

DER MIGRATIONSPAKT VERSTÖSST GEGEN ART. 6 DER UN- MENSCHENRECHTSERKLÄRUNG VOM 17.04.1998

04.11.2018
Entschließung der UN-Menschenrechtskommission vom 17. April 1998 Artikel 6: „Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch (...)

MERKEL ZUNEHMEND ISOLIERT: AUCH POLEN WILL PAKT NICHT UNTERZEICHNEN

03.11.2018
Merkel: „Er ist rechtlich nicht bindend, deshalb steht Deutschland dazu.“ Weshalb aber etwas unterschreiben, was rechtlich ohnehin nicht bindend ist? Im Entwurf steht: „Der Globale Pakt bekräftigt das souveräne Recht der Staaten, ihre nationale Migrationspolitik selbst zu bestimmen, sowie ihr Vorrecht, die Migration innerhalb ihres (...)

Indoktrination an deutschen Schulen

29.10.2018
Ein Kommentar von Dr. Christina Baum   Die Schüler sind die Opfer, nicht die Lehrer    1976 wurde der „Beutelsbacher Konsens“ beschlossen, der Lehrer zur politischen Neutralität verpflichtet. Darin ist ein „Überwältigungsverbot“ enthalten. Es besagt, dass den Schülern die Gewinnung eines (...)

NACH GRUPPENVERGEWALTIGUNG IN FREIBURG: GRÜNENPOLITIKER RUFT ZU DEMO GEGEN RECHTS AUF

28.10.2018
Da bleibt einem die Spucke (...)

GEWALT AN FRANZÖSISCHEN SCHULEN

28.10.2018
VIELE LEHRER VERSTEHEN NICHT, WARUM DIE SCHULLEITUNGEN NICHT HÄRTER DURCHGREIFEN.“ Wir schon. Weil sie Angst haben, dass ihre Schule an den Pranger der Ausländerfeindlichkeit, der Islamophobie und des Rassismus gestellt wird. So läuft es jedenfalls in (...)

POLIZEIEINSATZ IN ASYLUNTERKUNFT ESKALIERT, SEK MUSS EINGREIFEN

26.10.2018
Ein Beitrag von Dr. Alice Weidel: Polizeieinsatz in Asylunterkunft eskaliert, SEK muss eingreifen! In der Asylbewerberunterkunft Stephansposching in Niederbayern gab es in dieser Woche schwere Ausschreitungen. 17 Personen wurden von der Polizei festgesetzt , nachdem es zuvor zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen gekommen war. Der (...)

ARBEITER-SAMARITER-BUND VERWEIGERT AfD HILFE ZUR HILFE

26.10.2018
Die Bundestagsfraktion wollte einen Erste-Hilfe-Kurs für die Mitarbeiter. Gar nicht so einfach – als AfDler. Dieser wohltätige Verein möchte dann sicherlich auch keine Spenden von AfD-Wählern und Mitgliedern mehr, oder? Ein Beitrag von Joana Cotar: Die Bundestagsfraktion wollte einen Erste-Hilfe-Kurs für die Mitarbeiter. (...)