AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Der Kreisverband Pforzheim, bedankt sich bei allen Wählern

29.05.2019
Der Kreisverband Pforzheim, bedankt sich bei allen Wählern, die mit "Mut zu Deutschland" eine Partei des gesunden Menschenverstandes gewählt haben. Die AfD hat in Pforzheim das beste Wahlergebnis im ehemaligen Westen mit 17,64% erreicht. Auch bei den Kommunalwahlen war die AfD erfolgreich. 5 Kandidaten  (Bianca Schauer, Dr. Thomas (...)

In Pforzheim erzielte die AfD bei der Europawahl nach Angaben des Statistischen Landesamtes mit 17,6 Prozent einen erneuten Zuwachs und ihr bestes Ergebnis in den Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs

28.05.2019
 In Pforzheim erzielte die AfD bei der Europawahl nach Angaben des Statistischen Landesamtes mit 17,6 Prozent einen erneuten Zuwachs und ihr bestes Ergebnis in den Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs. Bei der Wahl 2014 bekam sie 14,5 Prozent. Nach dem vorläufigen Endergebnis legte die AfD mit 33,3 Prozent besonders im Stadtteil (...)

Wahlen in Pforzheim

27.05.2019
Obwohl unsere Wahlplakate so massiv zerstört wurden, dass der Kreisvorstand beschloß, lieber Anzeigen zu schalten als nachzuplakatieren, hievte der Wähler die AfD auf Platz 2 in den Stadtrat von Pforzheim. Während schon vor 5 Jahren die AfD mit 4 Stadträten in Fraktionsstärke ins Rathaus einzog, konnte dieses für die (...)

AfD BEI EUROPAWAHL IN SACHSEN UND BRANDENBURG STÄRKSTE KRAFT

27.05.2019
Zweiter Platz in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern hinter der CDU. In allen ostdeutschen Flächenländern deutlich zweistellige Gewinne. Gute Aussichten für die im Herbst anstehenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen! Im Osten verfängt die gefärbte, parteiische Berichterstattung einfach (...)

WIE HAT EUROPA ABGESTIMMT?

27.05.2019
„Rechtspopulistische“ Kräfte legen fast überall zu. Die Zeit der großen Volksparteien ist vorbei. Im Sonderfall Deutschland steigen die Grünen überproportional. Dort schafft man es nicht, einen Flughafen zu bauen, will aber die Welt (...)

Energiewende wächst sich zum Fiasko aus

24.05.2019
 4600 Milliarden Euro Kosten für CO2-Ausstieg! Dass die Energiewende vollkommen verkorkst ist, liegt auf der Hand.Milliardenschwere Planwirtschaft, die die Bürger teuerst subventionieren müssen. Das alles für nichts. Das Akademieprojekt «Energiesysteme der Zukunft» der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften (...)

70 JAHRE GRUNDGESETZ: „DIE AfD IST DIE GRUNDGESETZPARTEI UNSERES LANDES

24.05.2019
Ein Beitrag der AfD: ++ Wir feiern 70 Jahre Grundgesetz: Ohne das GG gäbe es die AfD nicht! ++ Prof. Dr. Jörg Meuthen und Dr. Alexander Gauland zum Jubiläum: ❝Liebe Mitbürger, der 70. Geburtstag des Deutschen Grundgesetzes, am 23. Mai 2019, ist ein ganz besonderer Tag für die Alternative für Deutschland. Denn ohne dieses (...)

MILLIARDENGESCHÄFTE MIT ASYLMISSBRAUCH

24.05.2019
There’s no business like refugee business. Hier die Zwischenüberschriften: – Die »Anti-Abschiebe-Industrie« – Professionelle Asyllobbyisten – Es geht um viel Geld – Die Amtskirchen: Sozialindustrielle Konzerne mit angeschlossener Weltanschauungsabteilung – Goldgrube Asylchaos – Ruinöse (...)

Unglaublicher Vorstoß: SPD will Städte ohne demokratische Grundlage mit Asylbewerbern fluten

23.05.2019
Welch' schäbiges Demokratieverständnis die SPD-Europawahl-Spitzenkandidatin Katarina Barley umtreibt, zeigt ihre neueste Forderung. Nachdem sich zahlreiche Mitgliedsstaaten gegen die Zuteilung von Asylbewerbern wehren, prescht die Noch-Justizministerin vor: Die EU soll Asylbewerber direkt in willige Kommunen verteilen – und die (...)

Europawahl: der Weg des Durchpeitschens

23.05.2019
In der BZ schrieb Gunnar Schupelius unlängst, in Deutschland trage der Europawahlkampf „hysterische Züge“. Statt über die europäischen Probleme zu diskutieren, würden die Wähler unter Druck gesetzt. Die Aufrufe, „richtig“ zu wählen, also keinen EU-kritischen Parteien die Stimme zu geben, sind (...)

FOLGEKOSTEN DER FLÜCHTLINGSKRISE ALLEIN FÜR DEN BUND AUF 23 MILLIARDEN EURO GESTIEGEN

22.05.2019
Das geht aus dem neuen Regierungsbericht zu den „Flüchtlings- und Integrationskosten“ hervor. Das zahlen Sie mit Ihren Steuern! Die Folgekosten der bunten Migrantionspolitik bemerken Sie zum Beispiel auch an den exorbitant gestiegenen Mietpreisen, an denen auch die Nullzinspolitik der EZB mitschuldig ist, und an der Wohnungsknappheit. (...)

MIGRANTEN BESETZEN PARISER FLUGHAFEN- TERMINAL UND SKANDIEREN „FRANKREICH GEHÖRT NICHT DEN FRANZOSEN“

22.05.2019
Geschähe Entsprechendes in Berlin oder Frankfurt, könnten sie sicher sein, von den Bunten hierzulande unterstützt zu werden. Ein Beitrag von Dr. Alice Widel, MdB: Hunderte Migranten besetzten am Sonntag den Pariser Flughafen und skandierten: „Frankreich gehört nicht den Franzosen.“ Europa macht erfolgreiche (...)