AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Hunderttausende legale Beiträge gelöscht

30.07.2018
Ein Beitrag von Bernd Gögel (AfD) MdL Zwischenbilanz zu Heiko Maas‘ NetzDG Meinungsfreiheit adé: Die sozialen Netzwerke haben seit Inkrafttreten des Netzwerk-Durchsetzungsgesetzes (NetzDG) hunderttausende Meinungsbeiträge gelöscht. Noch deutlich mehr Beschwerden haben vorwiegend linke Denunzianten gegen die freie Rede im Netz (...)

HANS-WERNER SINN: „RENTENALTER MUSS STEIGEN, UM FLÜCHTLINGE ZU ERNÄHREN“

27.07.2018
Außerdem fordert er, den Mindestlohn abzuschaffen, weil nur so genug Jobs für die Flüchtlinge entstünden. Es ist die Sicht eines Ökonomen, der die unabweisbaren Konsequenzen aus einer vorhandenen Lage zieht, in die uns die Bunten gebracht haben. Die Rückkehr der Illegalen fasst er nicht ins Auge. Die AfD im Interesse der (...)

AfD FRAGT BUNDESREGIERUNG: ASYL FÜR WEISSE SÜDAFRIKANER? DIESE VERNEINT

27.07.2018
In Südafrika findet beinahe unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit eine gezielte Verfolgung einer ethnischen Minderheit statt. Die weißen Südafrikaner werden dort diskriminiert, vertrieben und getötet. In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten sind über 70.000 weiße Südafrikaner umgebracht worden. Hundertausende (...)

Es gibt Wichtigeres in Pforzheim als Europäische Kulturhauptstadt werden zu wollen

26.07.2018
Sitzung des Pforzheimer Gemeinderats am 24.07.18 Es gibt Wichtigeres in Pforzheim als Europäische Kulturhauptstadt werden zu wollen Ein ursprünglicher Antrag der Grünen Liste, dass sich die Stadt Pforzheim zur „Europäischen Kulturhauptstadt 2025“ bewerben solle, wurde durch die Verwaltung dahingehend abgeändert, Eck- (...)

Es gibt Wichtigeres in Pforzheim als Europäische Kulturhauptstadt werden zu wollen

25.07.2018
Ein ursprünglicher Antrag der Grünen Liste, dass sich die Stadt Pforzheim zur „Europäischen Kulturhauptstadt 2025“ bewerben solle, wurde durch die Verwaltung dahingehend abgeändert, Eck- und Schwerpunkte eines möglichen Bewerbungskonzepts zur Kulturhauptstadt zu erarbeiten. (Vorlage Q 1438) Der Antrag wurde mit 26 (...)

AUSGERECHNET EIN FUSSBALLTURNIER GEGEN GEWALT ENDET IN GEWALT

25.07.2018
+++Nicht nur Özil ist Lichtjahre von einer Integration entfernt!+++ Ein Fußballturnier gegen Diskriminierung und Gewalt wird abgebrochen – weil im Finale ausgerechnet zwei Flüchtlingsmannschaften aufeinander eindroschen. So geschehen am Wochenende in Zwickau, wo ein überwiegend afrikanisch besetztes Team gegen ein arabisches (...)

Heinz Buschkowsky rechnet mit der SPD ab

22.07.2018
Ein Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen Liebe Leser, der langjährige Bürgermeister des Berliner Problembezirks Neukölln, Heinz Buschkowsky, ist vermutlich einer der wenigen Sozialdemokraten, der sich aufgrund seines enormen Erfahrungsschatzes den gesunden Menschenverstand bewahrt hat. Dies ist kein Wunder, denn wer in Summe (...)

Info Veranstaltung zum Thema " der Agrarwahnsinn" 2019 in Königsbach

20.07.2018
(...)

OFFENER BRIEF – ANGRIFFE AUF UNSERE PARTEIMITGLIEDER

19.07.2018
Der AfD- Landesvorstand Baden- Württemberg aus gegebenem Anlass an Innenminister Thomas Strobl, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg: ——- „Offener Brief – Angriffe auf unsere Parteimitglieder“ Sehr geehrter Herr Innenminister Strobl, sorgen Sie für Recht und Sicherheit (...)

DEBATTENBEITRAG: KLIMASCHUTZ ALS HERRSCHAFTSINSTRUMENT

19.07.2018
Geht es gar nicht so sehr um das Klima, sondern um eine Große Transformation, das Ende der Industriegesellschaft, den Übergang zu einer sozialistischen Mangelwirtschaft, möglichst unter einer diktatorischen Weltregierung, also um das Ende jeglicher Freiheit? Lesen Sie einen Beitrag zur Debatte. Das Artikelbild zeigt übrigens nicht, wie (...)

WÜRDEN DIE RETTER NACH RECHT UND GESETZ HANDELN, WÄRE DIE „MITTELMEERROUTE“ LÄNGST GESCHLOSSEN

17.07.2018
Der wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestags stellt fest, dass nach geltendem Seerecht die Küstenanrainerstaaten verpflichtet sind, Einrichtungen zur Seenotrettung vorzuhalten und privaten Schiffen Schiffbrüchige abzunehmen. Die Schiffbrüchigen müssen in den nächstgelegenen Hafen gebracht werden, um ihrenStatus als (...)

GRÜN- SCHWARZES BADEN- WÜRTTEMBERG ERKLÄRT DIESEL- FAHRERN DEN KRIEG

14.07.2018
++ Ab dem 1. Januar 2019 Fahrverbote auch in Stuttgart für 188.000 Diesel-PKW-Besitzer! ++ Die schwarz-grüne Landesregierung in Baden-Württemberg hat es beschlossen: Ab Jahresbeginn treten in Stuttgart die Diesel-Fahrverbote in Kraft. Zunächst trifft es PKW der Euro-Abgasnorm 1 bis 4. Davon sind in der Region Stuttgart 35 Prozent aller (...)