down AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Deutschland ist inzwischen weit zurückgefallen

KV-PFORZHEIM-ENZ - 22.01.2023

Deutschland sei im internationalen Standortwettbewerb mittlerweile weit zurückgefallen. „Wir werden den Wohlstand, an den wir uns in Deutschland gewöhnt haben, nicht halten können“, warnte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Bis 2030 werde die Zahl der Erwerbstätigen um fünf Millionen schrumpfen, sagte der BDA-Chef. In dieser Größenordnung sei dies nicht zu kompensieren. Der Staat werde deshalb entsprechend weniger Steuern und Beitragseinnahmen zur Verfügung haben. Die Sozialsysteme müssten daran angepasst werden, forderte der Arbeitgeberpräsident.

Kommentare

Die spannende Frage ist, warum diese Entwicklung eingetreten ist und warum niemand in der Politik sie aufhalten will, sondern sogar bewusst weiter gefördert wird. Ebenso interessant ist, wieso die Bevölkerung bewusst oder unbewusst diejenigen wählt, die diese Entwicklung forcieren. Sind die meisten Menschen mental oder physiologisch nicht in der Lage, diese Folgen abzusehen? Ist es ihnen egal? Opfert man kurzfristige persönliche Vorteile einer langfristigen (unter Umständen auch persönlichen) Katastrophe?

______________

Bedanken wir uns doch den vollkommen nutzlosen Ampel.. Allen voran Fantasien Verein den nutzlosen Grünen . Danke auch rot grün Wähler....

______________

"dass sich Deutschland mitten in einem Strukturwandel befinde"

Auch hier: Mit jedem Ingenieur, der Deutschland verlässt, geht ein Stück Wohlstand mit. Mit jedem Ungebildeten, der nach Deutschland kommt, kommt ein Stück Armut mit.

Dem Abwirtschaften (Abwirtschaftsminister am "Werk") förderlich ist zudem die ide0logische Sabotage der Energieversorgung (Kraftwerke abreißen, eigenes Erdas in Massen sabotieren usw.).

_____________

Und bevor sich dieser wirtschaftliche Abstieg manifestiert, pumpt die Regierung nochmal Rekordzahlen von zukünftigen Transferempfängern ins Land, damit wir auch wirklich nachhaltig ruiniert sind. Ist das noch grobe Fahrlässigkeit oder schon Vorsatz?

_______________

Wen meint er mit „wir“? (Denke das ist Pluralis Majestatis) Heißt das, der Median des Vermögens der Haushalte in D sinkt noch weiter ab? (im europäischen Gefilden liegt nur noch Rumänien und Bulgarien hinter D) Oder heißt das, das in Sozialausgaben „reiche“ Deutschland kann nicht mehr ungebremst Geld herauswerfen? Nur im zweiten Fall wird dies den Wählerwillen zu beeinflussen.

_____________

Anstatt die Politik für ihre verheerenden Beschlüsse zu kritisieren, fällt dem Mann nichts anderes ein, als Renten und Gesundheitswesen stutzen zu wollen.

______________

"Wir werden den Wohlstand, an den wir uns in Deutschland gewöhnt haben, nicht halten können“

"Entweder Einwanderungsland oder Wohlfahrtsstaat" Milton Friedman.

Mari Horn

https://www.welt.de/wirtschaft/article243340399/Arbeitgeberpraesident-Wir-werden-den-gewohnten-Wohlstand-nicht-halten-koennen.html?fbclid=IwAR14dLg9XU0VCCs-kjq_qhuOrPKvDh4fwLVajqbxQzRHLcGqgJe3K9GiUAg

 

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 08.02.2023

Mehr Rüstung und „Klima“, weniger Realeinkommen

Es ist keine Verschwörungstheorie, sondern Fakt: Corona und Ukraine haben für die Kapitalseite sehr erfreuliche, für die arbeitende Bevölkerung jedoch sehr uner...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.02.2023

Grüne Musterhochburg Freiburg versinkt in Migrantengewalt!

Die idyllisch gelegene Universitätsstadt macht so ziemlich jeden linksgrünen Wahnsinn bis hin zu Masseneinwanderung mit und gilt als eine Hochburg des verlogenen ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 06.02.2023

Eine islamistische Massendemo in Hamburg

Männer und Frauen ordnungsgemäß getrennt - ständige Beteuerungen darüber, wie toll es sei, dass Deutschland sich wandelt und dann auch noch Sawsan Chebli, die ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 03.02.2023

Ich sehe Menschen, die Morgens um halb fünf Zeitungen austragen.

Um sechs ist die Tankstelle längst bemannt und arbeitet. Um sieben besprechen die Schlosser ihr Tagewerk. Um acht wird der Entwickler auf seinem Sofa wach, auf dem...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 31.01.2023

Mehr als 330 Messerangriffe gab es 2022 an Bahnhöfen und in Zügen

Was kann die Politik tun, um solche Bluttaten zu bekämpfen? Union und AfD rücken die Migrationspolitik in den Fokus. Grüne und FDP setzen einen anderen Schwerpun...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.01.2023

Die Dreistigkeit und die perfide Arroganz einer USA sind unerträglich!

Ehrenwert und vor allem partnerschaftlich für und mit einem Europa / einem Deutschland sieht anders aus und vor allem würde sich anders verhalten. Der "Vorgang U...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.01.2023

„Ende der Durchsage“: Ein Tierarzt rechnet ab.

"Unser Land ist finanziell, moralisch und politisch pleite“. „Wir alle haben innerlich gekündigt. Der Staat schleudert Gelder raus, die wir nicht haben, für ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.01.2023

Ein offenes Wort, liebe Mitbürger:

„Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.“ Das hat Helmut Schmidt einmal gesagt ! Diese Vernunft und Einsicht ist seitdem völlig ver...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 19.01.2023

Das große Krabbeln hat begonnen - dank der EU

Gesund soll es sein und überdies die Welt vor Klimawandel und Hunger bewahren. Denn die gemeine Grille leidet nicht wie das Hausrind an lästigen Blähungen, zumin...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 16.01.2023

Eine Welle der Gewalt überrollt Schweden, Morde und Bombenanschläge sind an der Tagesordnung.

Neueste Statistiken zeigen einen erschreckenden Trend, den es in dieser Heftigkeit nirgendwo sonst in der EU gibt. Die neue Regierung steht vor einem doppelten Dile...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 15.01.2023

MdEP Markus Buchheit kommt am 18.01.2023, 19Uhr zur Alternativen Runde nach Pforzheim

Am Mittwoch, 18.01.2023 um 19 Uhr lädt der Kreisverband Westlicher Pforzheim/Enzkreis zum Vortragsabend ein. Gastredner Markus Buchheit, MdEP. Thema: Energiepol...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 15.01.2023

Besetzung des Verfassungsgerichts: Intransparent und undemokratisch

Wenn in den Vereinigten Staaten die Richter des Surpreme Courts neu besetzt werden, berichtet jede deutsche Zeitung. Spiegel, FAZ und so weiter kommentieren die Ric...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up