down AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Klartext!

KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.11.2022

Direkt auf den Punkt gebracht, baut die Rot-Grüne Regierung faktisch eine deutsche Ghettoinsel über den Generalausverkauf eines Deutschlands, welches für Jahrzehnte nicht mehr konkurrenz- und damit tragfähig sein werden wird!

Ein Gebilde, das jedoch dann im Umkehrschluss immer mehr speziell nach innen in den Amtstuben und in den Ministerien zunehmend als eine buchstäbliche Stellen- und Personal aufgeblähte Geschwulst daherkommt.

Die Rot-Grüne Regierung glaubt wirklich, dass Masse, Klasse sei! Was für ein geistig degenerierter Unsinn!

Nun, wundern tut es uns dies allerdings nicht, denn auf dem inkompetenten, unteren geistigen und fachlichen Niveau der heutigen politischen Ebenen und ihren Mitläufern, kann sicher nicht erwartet werden, dass gar Intelligenz, Fleiß und Kompetenz, Raum und Auszeichnung finden werden, denn im Ergebnis wäre dies dann für deren Niveau kontraproduktiv und damit der eigene Untergang!

Schlimm nur, dass dieses nicht im Ansatz rechtfertigbare, politische Niveau einer heutigen deutschen Regierung und ihren Protagonisten, sowie ihren Mitläufern und ohne je die gesamte deutsche Bevölkerung jemals gefragt zu haben, diese systemischen Wege verfährt und bis hin mehr denn je Ausländer ins Land hineinlässt, die bis auf die wenigsten Ausnahmen, eben keine Fachkräfte sind, sondern zu nahezu 90 % Sozialhilfeempfänger werden und sind.

Eine krude deutsche Regierung, deren Ideologien und deren Vorgehen, der deutschen Bevölkerung und den vielen freien Kompetenzstellen buchstäblich vorschreiben will, was diese und wie zu sehen und zu bewerten haben.

Gar vorschreiben will, wie man dann zu reden hat und vor allem, wie man und was man nicht alles für einen ausgemachten Unsinn / Unfug akzeptieren soll, gleich wie schizophren dieser politisch und oder medial präsentiert daherkommt!

Diese deutsche Rot-Grüne Politik, hat alle gesunden, intelligenten Grundlagen, jedwede fachseitigen Kompetenzen die nicht in ihren Kram passen, entweder per politischen Dekreten / unsinnigen Gesetzen und seit Beginn ihrer Amtszeit als Zielsetzung auszuhebeln versucht.

Dies geht täglich weiter, äußert sich dann gerade auch und gerade z. Bsp. über das subtile und kollektiv zelebrierte Outing einer aktuellen Fußball WM und dem Land Katar.

Leute, alle die ihr so laut aus Deutschland herausschreit und euch eschhoffiert, beginnt am besten im eigenen Land euch zu beschweren und vor allem Verantwortung zu übernehmen, zieht den Stock aus dem Hintern und kümmert euch um die Probleme die unübersehbar im eigenen Land und direkt vor eurer eigenen Nase stehen!

Die Realität ist doch dann zudem, heute der deutsche, politische, wie soziologische in Teilen vorhandene Michel, die mittlerweile weit bekannten einfältigen Besserwisser der Welt, welche im Übrigen wirklich darüber lacht / sich allerdings auch große Sorge macht, der nicht mehr ernst zu nehmende, bigotte Moralapostel, der nach außen dicke Backen macht, und allerdings im Background dann Zuhause sitzt und heult wie ein kleines Kind!

Gänzlich inakzeptabel ist dann insbesondere auch, dass die deutschpolitische Zentralregierung Rot-Grün, dann auch noch zur Erreichung deren inakzeptablen Gleichschaltungs- und Kontrollzielen im Ergebnis einer kollektiven Umerziehung eines gesamten Deutschlands und damit der gesamten Bevölkerung dieses über krude mediale Darstellungen ihrer hauseigenen Sender, betreiben.

Sich nicht einmal und im Ansatz vor einer systemischen Hetze, und offenen Outings eines jeden, der nicht deren Meinung ist, scheut. Bis hin, dies nicht einmal vor der kompetentesten Wirtschaft und Wissenschaft Halt macht!

Das nennt man unbestritten den Bau einer zentralistisch gesteuerten Diktatur, wo nur noch eine zentrale Stelle, hier eine deutsche Rot-Grüne Regierung, die zudem über und mit ihren ausländischen Freuden und Systemschaltstellen gesichert und auf Linie gebracht wurden / werden, buchstäblich und auf Teufel komm heraus, täglich ihr krudes Unwesen analog eines großen Laborversuchs „Deutschland“ versucht, umzusetzen!

Gender, Klima, Virenwahn, Entzug, auch von Rohstoffen, Drohungen, Outings usw., sowie das Schüren von Ängsten aller Art und auf der anderen Seite ein bigottes pseudosoziales Getue, die Förderung von Faulheit, ebenso von Dummheit und gleichwohl die Überflutung des Landes über inakzeptable Ausländer, die zu ca. 90 % und dies wissen diese politischen Herrschaften, allesamt in die Sozialsystemen landen und dadurch gerade dann auch noch die deutschen sozialen Grundlagen der und für die eigene Bevölkerung bestehenden bisherigen Sozialsysteme zudem politisch initiiert, ausbluten lassen wollen!

Indes, gefragt hat die dt. Politik keinen der deutschen Bürger und in der Breite, ob diese gesamten politideologischen Ausrichtungen, die damit verbundenen Entbehrungen, diese überdies kruden Outings von Deutschen und dem gesamten Land Deutschland, insgesamt überhaupt gewollt ist?

Nun ja, wäre ja auch für Rot-Grün selten blöd dann auch noch zu fragen, ob die Deutschen das Leiden und den Ausverkauf über diese heute vorhandene politische Abbruchkolonne und auf der Ghettoebene rangierende Rot-Grün Regierung auch noch genehmigen würden.

Stattdessen muss man in diesem heruntergewirtschafteten politischen Kasperleland, auf dem heutigen soziologischen Ghettostatus, zudem mit dummen und rotzigen Gören, kruden ideologischen Bewegungen und schrägen und psychologisch hochgradig bedenklichen Vögeln, bis hin eben nur noch mit Minderheiten, welche dann systemisch auch noch als vorbildhaft politmedial verkauft werden, ertragen.

Und noch ein Wort zur sogenannten „letzten Generation“!

Wenn sich Teile dieser und eben nur auszugsweise jungen Generation als letzte Generation pathetisch titulieren, hat denn dann noch keiner jemals darüber nachgedacht, warum wir uns dann heute und im Grundsatz mit dem Unsinn und den staatszersetzenden Handlungen dieses geringen Teils einer nicht mehr relevanten Generation überhaupt annehmen sollten?

Mit mir und auf jeden Fall, wird dieser gesamte politmediale, sowie das systemisch soziopathische Gleichschaltungsmodell und die dadurch betriebene genderbasierende Umerziehung, weder in Teilen noch in einer politideologischen Gesamtheit nicht zu machen sein!

Herzlichst

Ihr

Thoams H. Stütz

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.02.2024

Mit deutlichen Mehrheiten gewählt – Herzlichen Glückwunsch dem neuen AfD-Landesvorstand!

Der Landesparteitag begann zwar etwas chaotisch – natürlich haben die Medien in erster Linie darüber berichtet. Viel wichtiger ist jedoch, dass sich das Enderge...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 23.02.2024

Pforzheim 23./24. Februar 1945 und der Zeitgeist

Thema ist natürlich der britische Bombenangriff auf Pforzheim in der Endphase des Krieges, der nach offiziellen Angaben 17.600 Todesopfer kostete (das soll 31,4% d...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 20.02.2024

Einkommensteuer senken! – Topökonom warnt: Vollzeitarbeit lohnt sich oft nicht mehr

Unsere exportorientierte hochspezialisierte Wirtschaft ist auf Fachkräfte angewiesen. Klar ist: Der aktuelle Mangel ist auch das Resultat einer zunehmenden Ausbrei...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 20.02.2024

Monika Maron DIEWELT 19. 2. 24 Warum sägen sie am Fundament der deutschen Sprache, obwohl drei Viertel der Menschen das nicht wollen?

Warum lassen sie Hunderttausende Migranten ins Land, obwohl schon jetzt die Landräte verzweifeln, weil Wohnungen, Schulen und Kindergärten fehlen? Warum schmeiße...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 19.02.2024

Veranstaltung für heute Abend abgesagt!!

Die Antidemokraten sind erneut unterwegs! Nun wurde auch der Besitzer des kurzfristig eingesprungenen Veranstaltungsortes angegangen. Schlimmste Beleidigungen und ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 16.02.2024

AfD ist ohnehin für Sach- statt Geldleistungen –Asylanten-Bezahlkarte: Alkohol- und Zigaretten-Kaufverbot umsetzen!

Die sich zunehmend ausbreitende Bezahlkarte für Asylbewerber ist prinzipiell ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Die AfD fordert natürlich die völlige ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 15.02.2024

Der Stern von Annalena Baerbock scheint zu sinken, wenn schon die Berliner Zeitung so harsch über sie urteilt.

Ein Ego-Trip sei ihre Politik - und deshalb nur von mageren Ergebnissen gekrönt. Der Handarbeitskreis meiner Mutter, der aus gestandenen SPD-Frauen ohne Kontakt zu...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 14.02.2024

Herausgeber Stefan Aust beantwortet Fragen zur aktuellen Lage.

Die Themen diesmal: Wieso geraten selbst große deutsche Unternehmen so massiv unter Druck? Wo zeigt sich, dass falsche Prioritäten gesetzt werden – und welchen ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.02.2024

Die Enttäuschung von Berlin

Wie viele SPD-Wähler gibt es eigentlich, die im Herbst 2021 ihre Stimme dafür abgegeben haben, dass ein SPD-Kanzler samt SPD-Kriegsminister im Februar 2024 voller...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.02.2024

Bericht über die 87. Plenarsitzung vom 01.02.2024 von Alfred Bamberger MdL

Im nachfolgenden Video, ein kurzer Bericht über die 87. Plenarsitzung im Landtag von Baden-Württemberg   https://www.youtube.com/watch?v=pSmYMDq2EzI
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.02.2024

Bericht über die 86. Plenarsitzung vom 31.01.2024 von Alfred Bamberger MdL

Im nachfolgenden Video, ein kurzer Bericht über die 86. Plenarsitzung im Landtag von Baden-Württemberg https://www.youtube.com/watch?v=Zj3FVPvTmYI
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 30.01.2024

Die Politik der üblen Nachrede

Eine rabbinische Erzählung vergleicht das Verbreiten eines Gerüchts mit dem Aufschneiden eines Kissens auf dem Marktplatz: Auch wenn man später bereut, es getan ...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up