down AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Die letzte Generation

KV-PFORZHEIM-ENZ - 30.08.2022

„Vielleicht erleben wir die letzte Generation dieser hysterischen Narzissten, deren disruptive Aktivität von ausländischen Stiftungen finanziert wird".

Am 29.08.2022 berichtet die „WELT“ über angekündigte Protestaktionen der sogenannten „Letzten Generation“, die bisher durch Sabotage an Einrichtungen der Energieversorgung, Autobahnblockaden und spektakuläre Klebeaktionen an Kulturgütern von internationalem Rang aufgefallen ist. „Ich sehe eine ausgeprägte Borniertheit einer selbsternannten vermeintlichen Bewußtseins-Elite am Werk, die sich egoistisch inszeniert, demokratische Mehrheiten verachtet und sich im Zirkelschluss ihres vermeintlichen überlegenen Durchblicks selbstherrliche Ermächtigungen an den Gesetzen vorbei schaffen will. Die Begründung für die außergesetzliche Selbstermächtigung soll durch eine quasireligiöse Apokalyptik, den angeblich drohenden Klimatod, geliefert werden, die eine politisch-gesellschaftliche Revolution fordert und eine neue, angeblich paradiesische Gesellschaft verspricht. Mit Demokratie ist dies nicht vereinbar.“

Dass die unerträgliche Arroganz, mit der der gesellschaftlichen Mehrheit ihre Zukunft diktiert werden soll, sogar in der linksliberalen Presse angesichts echter existenzieller Sorgen der Bürger auf Ablehnung und Skepsis stößt, verwundere mich nicht. Viel gefährlicher ist jedoch die Entmachtung demokratischer nationalstaatlicher Repräsentativeinrichtungen als Entscheider durch selbsternannte Global-Wohltäter (Philanthropen) und deren Stiftungen, die sich radikale Straßenproteste systematisch kaufen. „Die WELT schreibt offen, dass ‚Letzte Generation‘ samt ihren Rechtsbrüchen vom Climate Emergency Fund (CEF) in Kalifornien finanziert wird, hinter dem die US-Ölerbin Aileen Getty und die Tochter Rory des verstorbenen US-Senators Robert Kennedy stehen. Bereits 2019 hat die Washington Post diese Geldflüsse thematisiert. Der Fonds, so die WELT, tätige ‚strategische Investitionen in neue Organisationen wie die Letzte Generation, die das tägliche Leben stören wollen, um massiven Druck auf Regierungen aufzubauen‘, erklärte Stiftungschefin Margaret Klein Salamon auf Anfrage. CEF selbst gibt an, allein 2022 40 Aktivistenorganisationen mit 3,5 Mio. US-$ gefördert zu haben und bezeichnet die Finanzierung solcher radikaler Gruppen als den effizientesten Einsatz ihrer Mittel für ihre Ziele.“ Auch in Deutschland gibt es ähnliche Einrichtungen, wie die Guerilla-Stiftung des Pharma-Erben Antonis Schwarz, die Extinction Rebellion (XR) finanziert habe – und der (laut Wikipedia) 2021 den deutschen GRÜNEN 500 Tsd. Euro spendete.

Die Finanzierung radikaler Klima-Gruppen und Unterminierung nationaler demokratischer Entscheidungsgremien durch als selbsternannte Weltneugestalter auftretende Financiers geschehe indessen mit höchster Billigung der UN, so Sänze. So berufe sich der CEF als vermeintliche Legitimation des systemischen Rechtsbruchs ausdrücklich auf UN-Generalsekretär António Guterres und dessen Aussage: „Climate activists are sometimes depicted as dangerous radicals. But, the truly dangerous radicals are the countries that are increasing the production of fossil fuels.“

Um es kurz zu sagen: sollten wir Verfassungsschutzbehörden haben, die wirklich die Verfassung schützen wollen, dann gehören diese Stiftungen, die meines Erachtens eine Revolution gegen den demokratisch-repräsentativen und souveränen Rechtsstaat finanzieren, dringend untersucht und gegebenenfalls ihr Wirken unterbunden! Aber in der blinden UN-Euphorie der Bundesregierung liegt hier der Hase im Pfeffer.“

https://www.climateemergencyfund.org/

https://www.washingtonpost.com/.../5d278ea6a7a0a47d87c570e5/

https://guerrillafoundation.org/gra.../extinction-rebellion/

https://www.greattransition.org/.../what-is-the-great...

https://de.wikipedia.org/wiki/Great_Transition

https://de.wikipedia.org/.../Welt_im_Wandel_%E2%80%93...

https://guerrillafoundation.org/team/antonis-schwarz/

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 02.12.2022

Dr. Dirk Spaniel, MdB kommt am 9. Dezember nach Königsbach

Am Freitag, 09.12.2022 um 19 Uhr lädt der Ortsverband Westlicher Enzkreis zum Vortragsabend ein. Gastredner Dr. Dirk Spaniel, MdB. Thema: Bericht aus Berlin und ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 01.12.2022

Die EU als Räuberbande

Der Wertewesten, in dem wir in Deutschland leben, ist stolz darauf, eine Eigentumsordnung zu sein. Deshalb sind Verstöße gegen diese Ordnung viel systemgefährden...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 29.11.2022

Eine „Wirtschaftsweise“, die nichts begreift

In der aktuellen Diskussion um das Einbürgerungsrecht hat nun auch die derzeitige Vorsitzende der sogenannten „Wirtschaftsweisen“, Monika Schnitzer, Position b...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 28.11.2022

Corona-Proteste: Bei uns schlecht, in China gut

Bei allem, was wir hierzulande über die Null-Covid-Politik und die daraus resultierenden Maßnahmen in China wissen können, ist es verständlich, dass es zu Prote...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2022

Die Armbinde tragende Frau Faeser verramscht die Staatsbürgerschaft wie Zuckerstangen!

Emil Sänze MdL über Ministerin Faesers Turbo-Einbürgerung Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will die Anforderungen für eine Einbürgerung in Deutschland...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.11.2022

Ich komme gerade von einem kleinen Einkauf zurück.

Die Kassiererin fragte mich erst, ob ich Treuepunkte sammle, ich sagte „Nein". Dann fragte sie, ob ich Fußballbilder zur WM zum Einkleben mitnehmen möchte und ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.11.2022

Klartext!

Direkt auf den Punkt gebracht, baut die Rot-Grüne Regierung faktisch eine deutsche Ghettoinsel über den Generalausverkauf eines Deutschlands, welches für Jahrzeh...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 23.11.2022

Schickt die Maulkorb-Tölpel sofort heim!

Die letzten Tage vor dem ersten Turnierspiel der DFB-Truppe waren schon voller Peinlichkeiten. Doch was sich heute die elf Spieler, gewiss im Einverständnis mit Tr...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 19.11.2022

Frieren für Selensky“ hat in Deutschland begonnen

Frankfurts große stadteigene Wohnungsgesellschaft ABG drosselt in ihren rund 54 .000 Wohnungen die Heiztemperatur tagsüber von bislang 22 bis 23 Grad auf 20 Grad,...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 19.11.2022

Traut euch!

Wer noch nicht Mitglied der AfD ist sollte diesen Schritt gehen - auch wenn es persönliche, berufliche und auch familiäre Widrigkeiten und Mißgunst gibt. Es geht...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 18.11.2022

Habeck will Fotografen für 400.000 € - wir wollen echte Volksvertreter!

Früher haben sich Monarchen Hofmaler geleistet, um sich prunkvoll in Szene setzen zu lassen und die eigene Rolle vor der Geschichte und vor den Untertanen ordentli...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 18.11.2022

Man nimmt uns Stück für Stück unsere Freiheit!

„Finanzminister Bayaz (Grüne) sollte lieber seinen Haushalt in den Griff bekommen als einer Entmündigung der Bürger das Wort zu reden.“ Mit diesen Worten rea...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up