AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Deutsche Regierung, was tust Du einem Deutschland und den Menschen hierin an?

KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.04.2022

Gleich vorweg, die völlig irrige direkte Herstellung der deutschen Regierung und im Übrigen bereits unter einer Merkel Regierung, heute eines BK Scholz zur Ukraine, ist staatsrechtlich, wie faktisch ein barer Unsinn!

Dies folgt in der Basis lediglich einem großen Spiel, um Macht, einer EU Festigung unter einer US gewünschten deutschen Führung, einer Verschiebung von Machtkomplexen und damit schlussendlich politischen, wie geopolitischen Position- und Gewichtungsverteilungen!

Die Ukraine ist lediglich und schon zu Merkel Zeiten und jetzt über eine deutsche Regierung, ein benutztes Momentum, mehr nicht!

Als ich unlängst einen Ausschnitt einer Sitzung / Ansage von Roberta Mebola, EU Präsidium, im direkten Gespräch mit W. Selenskyj sah und hörte, glaubte ich meinen Ohren nicht zu trauen

Denn da war urplötzlich ein weiterer, sichtbarer Schlüssel, was sich wirklich in Sachen Ukraine zuträgt und vor allem, wer real welche Interessen und damit federführend im Thema Ukraine war und ist!

Diese EU Vertreterin R. Mebola, schwor Selenskyj regelrecht darauf ein, dass er die letzte und erste Bastion zum Schutz von Europa sei!

Man sollte es einmal im Netz nachschauen, lief bei N-TV.

Nun wissen wir auch, woher ein fragwürdiger ukrainischer Präsident den Unsinn her hat zu glauben, er sei Europa, die EU oder gar die letzte Bastion als Verteidiger einer EU und oder eines Europas!

Was für ein wirklich brandgefährliches Spiel der EU Führungsebene!

Was vor allem inhaltlich bereits als ein "Verbrechen" gegen jedes einzelne Land der Mitglieder der EU angesehen werden könnte, welche in der Folge hierüber an einer für sie nicht relevanten kriegerischen Auseinandersetzung, zwischen Russland und der Ukraine, buchstäblich mit hineingezogen wurden / worden sind!

Nochmals und im klaren Verständnis:

Der Kampf zwischen Russland und der Ukraine, ist nicht Europa oder gar die EU und oder die Nato! Russland wird auch nicht die Grenzen einer Ukraine überschreiten oder hätte dies geplant!

Wer hier anderes behauptet, sollte sich entweder auf Paranoia untersuchen lassen oder muss sich fragen lassen, für was braucht man die vordergründige Panik und für welche realen verschleierten Interessen?

Sodann wirft sich direkt auch die Frage nach dem gesamten Deutschen / EU Treiben und Handeln in Sachen Ukraine auf.

Wer also lügt den Menschen in Europa und in Deutschland Tag für Tag in Sachen Ukraine und über die öffentlichen Darstellungen buchstäblich ins Gesicht?

Doch oh Wunder passt das Thema Ukraine zu so manchen EU / D führungs- und parteiseitigen politischen Klima-, Finanz- und Strukturveränderungszielen!

1. Denn ganz praktisch kann so über ein ÖL-Gas-Kohle Embargo gegen Russland das Alibi zum "Green Deal" der EU und D und damit immensen Milliarden (200-300) Aufwendungen und bis hin innerstruktureller verkürzter amtsseitiger Beschlusswege und Gesetzesänderungen über den Staatsapparat und die Staatskassen plausibel auf den Tisch gebracht und auch noch politisch gerechtfertigt / rechtfertigen / vertreten werden.

2. Praktisch, dass sich so auch die EU / D Klimaziele dann auf dem geldwerten Rücken aller EU / D Bürger umsetzen lassen werden können.

3. Sich eine deutsche Regierung über ihre 2 % Ziele der Militäraufgaben auch noch mit weiteren 100 Mrd. verschuldet und dies vordergründig für die Aufrüstung der eigenen Sicherheit. Ja vor wem denn und wohin werden schlussendlich die Gelder wirklich fließen?

4. Praktisch, wie man nun mit Vorlauf der fragwürdigen Corona Thematik / politisch installierten Verläufe auch dann gleich noch die Krankenkassenbeiträge zu erhöhen gedenkt, aber auf der anderen Seite 100.000e Ukrainer ins Sozial- und Krankenversicherungssystem so mir nichts, dir nichts politisch bereits verlautet, aufnehmen möchte.

5. Ganz praktisch, dass man ungeprüft und ungeimpft die ukrainischen Flüchtlinge sofort am Arbeitsmarkt unterbringen möchte.

6. Auch praktisch wenn die Länder bereits pro ukrainischem Flüchtling von Berlin € 1000,00 je Monat einfordern und man sich in Berlin hierzu noch nicht ablehnend äußerte.

Bei 1 Mio. Flüchtlinge sind dies dann im Monat Kosten an die Länder in Höhe € 1.000.000.000 (1 Mrd. im Monat) ohne weiter Kosten in der Krankenversicherung.

Haben sie, die Leserinnen, die Leser einmal nachgerechnet, was dies alles insgesamt an Kosten für die Solidargemeinschaft, also sie die Bürger kosten werden wird. Unabhängig weiterer enormer politisch initiierter Kosten, die zu Lasten des gesamten auch bereits zurückgelegten Vermögens der Bevölkerung gehen wird.

Wer erzählt also den Menschen Tag für Tag „Fake News“ oder evtl. "Real News" und warum?

Überdies die Gretchenfrage grundsätzlich zu stellen und wer profitiert?

Die USA indes wollen unbedingt die deutsche Führung in der EU! (Aussage Biden vor einigen Tagen)

In Sachen Ukraine handelt also die deutsche Regierung nach US und GB (Busenfreund US) Vorgaben. Ziel ist es ein EU-Staat unter Führung eines Deutschlands intern zu installieren und in der Welt als EU Block eine Stellung einzunehmen.

Die Polen indes glauben derzeit im Konflikt und über deren Handlungen / Haltungen sich vergrößern zu können, um damit mehr Gewicht als Land und in der EU zu bekommen. Im Ergebnis wollen sie ihre vergangenen Defizite über die Ereignisse heute wettmachen und mit allen Mitteln als Einsatz, erwachsen.

Was allerdings den Herrschaften allesamt aus geopolitischer Weitsicht heraus noch keiner sagte, die EU unter einer vermeintlichen deutschen Führung und vor allem auf dem heutigen strategischen Weg, dies nicht erreichen können, denn die Welt wird deren Verteilungs- und Positionierungsspiele nicht noch lange mitspielen!

Allerdings ergibt sich hieraus dann eben die heutige und folglich brandgefährliche aktuelle Situation, dass jeder gegen jeden spielt und agiert, wie man es bereits unübersehbar zur Kenntnis nehmen muss.

Bedeutet im Ergebnis, man wird sich nicht scheuen und gleich welche Folgen es haben wird, in direkte Konfrontation, analog eines Kleinkindes, welches seinen Dickkopf durchsetzen will, strategische Konfrontation Wege weiterhin beschreiten und gehen!

Folglich werden diese Interessensträger zur Erreichung ihrer Ziele (US-EU-D) eine Krise nach der anderen mittragen, evtl. mit anschüren, damit sie ihre vermeintlichen Ziele erreichen werden können.

Ganz übel, denn was sich über ein Deutschland, eine deutsche Regierung und deren politische Beteiligte im Außenverhältnis zuträgt, wie man agiert, erfährt sein Gegenstück über ein staatspolitisches Agieren im Inneren und damit über die völlig irrigen Verteuerungen, die eben auch nur politisch hausgemacht sind und im Ergebnis politisch, eine Refinanzierung der deutschen Regierung für ihre kruden Ausgabenstrukturen darstellen!

Denn die gesamten Verteuerungen sind eben nicht nur auf ein Ukraine / Russland Kriegsereignis zurückzuführen! Sie sind einzig das Alibi zur Refinanzierung, über die öffentliche Breite der deutschen Bürger, der deutschen aktuellen Regierung.

Bereits heute gehe ich davon aus, dass bereits in den nächsten Wochen bis max. 6 Monate, die Lügenblasen eine nach der anderen buchstäblich platzen werden.

Was dies dann in der Konsequenz nachziehen wird, wird für so manchen politisch Tätigen in der EU und in Berlin zum Alptraum werden.

Und zu guter Letzt zu den gesamten kruden Aussagen eines ukrainischen Botschafters Melnyk, einem ukrainischen Präsidenten Selenskyj, sie sollten sich hüten, weiterhin zu versuchen, auf einen deutschen freiheitlichen Rechtsstaat, Einfluss nehmen zu wollen!

„Denn über Ihre verbalen unangebrachten Haltungen / Aussagen greifen sie feind staatlich, damit direkt unsere Demokratie und damit ein Deutschland insgesamt an“

Und zum weiteren zwielichtigen Licht, hier dem Boxer Klitschko, der großkotzig aussprach, er bedanke sich bei seinem „Bruderstaat“ Deutschland ist zu sagen, noch suchen wir uns unsere Brüder und Schwestern aus und hier gehört die Ukraine als imperialer US-Spielball, sicherlich nicht dazu.

Herzlichst

Ihr

Thomas H. Stütz

Autorenseite:

https://thomas-h-stuetz.eu/deutsche-regierung-tust-du.../

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.08.2022

Der Ukraine-Mythos bröckelt

Wenn jüngsten Umfragen zu trauen ist, dann vollzieht sich in der deutschen Bevölkerung ein Stimmungswandel den Ukraine-Krieg betreffend. Denn die Zahl derer steig...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 06.08.2022

Bernd Gögel MdL: Staat zockt 29 Milliarden Mehrwertsteuer-Überschuss ab

Statt die Steuern auf Energie bis zum EU-Mindestsatz abzusenken und die CO2-Abgabe auszusetzen, wie es die AfD-Fraktion fordert, hat der Staat im ersten Halbjahr 20...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 05.08.2022

Angeschlagener Minister soll informieren

„Was steckt hinter den Bluttaten von Asperg („Fall Tabitha“) und Ludwigsburg (Messerattacke auf 79-Jährigen), und warum werden der Öffentlichkeit dazu Infor...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 28.07.2022

Lindner gegen weiteres Entlastungspaket - Bürger bleiben auf Horrorkosten sitzen

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat einem weiteren Entlastungspaket in diesem Jahr eine Absage erteilt und lässt damit die Bürger alleine auf den Hor...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.07.2022

Bernd Gögel MdL: "Hinweisgeberschutzgesetz befördert Denunziantentum"

Baden-Württembergs AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL kritisiert das heute im Bundeskabinett behandelte „Hinweisgeberschutzgesetz“, das die Einrichtung von Mel...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.07.2022

Alternative Runde der AfD Pforzheim/Enzkreis

Der Kreisverband der Alternative für Deutschland Pforzheim lädt am Mittwoch, dem 27. Juli um 19.00 Uhr ins Restaurant Schützenhaus Pforzheim, Am Kirschpfad 1 zur...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.07.2022

Verbrenner- statt Elektroautos jetzt

Der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg Emil Sänze MdL hat ein Ende des Zwangs der Bürger in die Elektromobilität gefo...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 15.07.2022

Gasmangellage – Hilferuf der Hochschulen ist Bankrotterklärung

„Erst durften die Studenten aufgrund des Corona-Missmanagements der Regierung nicht in die Universitäten - nun können sie nicht, da Strom und Heizung nicht betr...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 14.07.2022

Die Regierung hat die Menschen im Ahrtal im Stich gelassen

In der kommenden Nacht vor genau einem Jahr suchte eine der schlimmsten Flutkatastrophen der jüngsten Geschichte die Menschen im Ahrtal südlich von Bonn heim, for...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 14.07.2022

Willkürliche Stasi-Methoden – Stellungnahme zur VS-Beobachtung

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Bernd Gögel äußert sich folgendermaßen zur heute bekanntgewordenen Beobachtung des AfD-Landesverbandes Baden-Württemberg durch das...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 08.07.2022

Wann ist ein Panzer ein Panzer und wann ist er keiner?

Dieser Frage widmete sich "Bundesverteidigungsministerin" Christine Lambrecht auf peinlichste Weise im Bundestag. Sie erkannte, dass Panzer groß und schwer sind un...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.07.2022

Kriegstreibern in Deutschland

Die Grünen sind zu den größten Kriegstreibern in Deutschland geworden. Der einst starke pazifistische Flügel ist eliminiert. Vielmehr unterstützen die Bündnis...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

 

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up