Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

ARD sollte Regierungskorrektiv sein!

KV-PFORZHEIM-ENZ - 14.10.2021

Der medienpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Podeswa hat der ARD die unkommentierte und ungeprüfte Verbreitung von Regierungsnarrativen attestiert.

„Wenn sich WDR-Journalist Detlef Flintz zum Thema Energiepreise in den Tagesthemen zu dem Satz versteigt ‚Er ist da, der Preisschock. Gut so!‘, und ihn damit begründet, dass man nur so ‚die Erderwärmung in den Griff‘ bekomme, verbreitet er unwidersprochen grüne Ideologie. Doch damit nicht genug:

‚Wir sollten froh sein, dass wir gezwungen werden, Konsum und Produktion zu ändern‘, darf er weiter fabulieren und tatsächlich ‚achtsames Heizen‘ oder ‚weniger Energiefresser im Haushalt‘ als Änderungen aufzählen. Froh sein über ungewolltes, aufgezwungenes Handeln?

Wie Flintz wirklich denkt, offenbart er dann am Ende seines Kommentars, da er ernsthaft meint, man müsste die Reichen ein wenig ärmer und im Gegenzug die Armen ein wenig reicher machen. Hier darf uns ein mit Zwangsgebühren gut finanzierter Kommunist im Namen des ‚Richtigen‘ ungefragt seine Gesinnung aufnötigen.“

Der Fraktionsvize erkennt dahinter allerdings ein propagandistisches Muster, das immer mehr in Richtung Regierungsnarrativ mündet, statt Regierungskorrektiv zu sein.

„Die SPD-Politikerin Katharina Barley durfte bei Hart aber fair sagen: ‚Die Kilowattstunde, die ich nicht verbrauche, ist am billigsten‘. Frei nach Marie Antoinette sollen sie also angesichts von Gaspreisen, die in den letzten Monaten um über 400 % gestiegen waren, nicht einfach Kuchen, sondern gleich weniger essen, ja sich lieber einen Pullover anziehen statt zu heizen? Eingriff des Moderators: Fehlanzeige. Das ist absurd.

Dass dramatische soziale Schieflagen drohen, dass die massiv gestiegenen Energiepreise auch zu massiver Inflation beitragen, die wiederum die Kaufkraft von Verbrauchern schwächt, ist da offenbar schon höhere Ökonomie, die medial gar nicht mehr aufgegriffen werden muss. Dieses Land steuert auf eine Katastrophe zu, und die ARD gibt die Kapelle dazu, die zum Untergang spielt.“

https://www.rainerpodeswa.de/.../ard-kein.../

Ist möglicherweise ein Bild von außen und Text „ARD' öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Unkommentierte und ungeprüfte Regierungspropaganda Dr. Rainer Podeswa AfD Fraktionsvizeim von LandtagvonBaden-Würtemberg Baden- Württemberg Baden-Württemberg. Aber normal. FRAKTION AfD BW“

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 28.11.2021

Grün. Gelb. Rot. Licht aus. Ampel aus.

„Die Ampel steht“ verkündete der designierte Bundeskanzler, der häufig leicht vergessliche Olaf Scholz, anlässlich der Vorstellung des ausgearbeiteten Koalit...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Offener Brief an die „Geimpften“ in Deutschland

Liebe Landsleute, seit einigen Tagen werden zum ersten Mal im 21. Jahrhundert und zum zweiten Mal binnen 90 Jahren Millionen Deutsche staatlich diskriminiert und w...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Zum Koalitionsvertrag der Ampel erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Gottfried Curio:

„Die Ampel hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt – und es ist wie bei einer echten Ampel: sie steht lange auf Rot, lange auf Grün – und nur ganz kurz zwisc...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Tempora mutantur – oder etwa doch nicht?

Vor geraumer Zeit, vor einigen Jahrzehnten, ist hier in Europa und in unserem Land der Sozialismus aka Kommunismus aka Marxismus krachend gescheitert. Wir dachten ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.11.2021

Schulleiterstudie zeigt Bildungskatastrophe

Der schulpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat die Ergebnisse der Schulleiterstudie des Verbands Bildung und Erziehung VBE als katastrophales Z...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.11.2021

Emil Sänze: Koalitionsvertrag will Abschaffung Deutschlands

„Die im Koalitionsvertrag geplanten europapolitischen Maßnahmen laufen auf eine Abschaffung der staatlichen Existenz Deutschlands hinaus“. Mit diesen Worten ko...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.11.2021

Rot-Grün-Gelb öffnet die Schleusen

die „Ampel“ hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Ein erster Überblick macht deutlich: rot-grün-gelb öffnet die Schleusen. Schnelle Visavergabe und Bleibe...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.11.2021

Alea iacta est

Schon seit geraumer habe ich immer und immer wieder davon gesprochen, dass es auch nach der Frau Bundeskanzler und auch nach ihrem 16 Jahre währenden Zerstörungsw...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 23.11.2021

Bernd Gögel MdL: Impfpflicht ist Absage an Artikel 2 Grundgesetz

Eine Impfpflicht ist die Absage auf das Recht auf körperliche Unversehrtheit und die Unverletzlichkeit der Freiheit der Person. Wer sie will, reagiert nicht auf ei...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 22.11.2021

20.000 Messer-Attacken & 100 Tote in nur einem Jahr!

Alice Weidel: Als ich bei einer Wahlkampfveranstaltung 2017 auf der Bühne live nach „Messer + Mann“ googelte, fühlten sich einige Medien zu „Faktenchecks...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2021

AfD-Gemeinderatsfraktion Pforzheim: AfD-Gemeinderatsfraktion fordert: Jeder soll seinen Müll selber bezahlen

Den Plan der Stadt Pforzheim, ab dem Jahr 2022 die Gebühren und Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushaltungen und hausmüllähnlichen Gewerbeabfällen bei de...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2021

Bernd Gögel MdL: CDU muss diese Koalition sofort verlassen

Fraktionschef Bernd Gögel MdL hat CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl und Fraktionschef Manuel Hagel aufgefordert, die grünschwarze Koalition sofort zu...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up