Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

MdL Dr. Bernd Grimmer: Europaweites Vermögensregister – neue Sauerei der EU

KV-PFORZHEIM-ENZ - 01.10.2021

Die Gier der Eurokraten ist grenzenlos. In einem zentralen Register soll nun erfasst werden, was die Bürger an Vermögenswerten ihr Eigen nennen: Geld, Gold, Aktien, Immobilien, Kunstwerke etc.

Noch ist man etwas zögerlich und hat die Ausschreibung einer Machbarkeitsstudie gestartet. Die soll aufzeigen, wie man dem Bürger möglichst geräuschlos das Fell über die Ohren zieht.

Die Gründe, die man vorgibt, sind immer dieselben. Man wolle Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Terrorfinanzierung unterbinden. Deshalb soll ja auch das Bargeld abgeschafft werden.

Was wir erleben, ist eine konzertierte Aktion. Ein breit angelegter Angriff auf das Eigentum und die Freiheit der Bürger. Auch die geplante digitale Zentralbank-Währung passt perfekt ins Bild.

Die Website der einstigen Gelddruckerei Giesecke+Devrient offenbart, wohin die Reise geht. Von Banknoten ist dort längst nicht mehr die Rede, stattdessen von digitalem Zentralbankgeld.

Sobald es das Bargeld ersetzt hat, ist es vorbei mit anonymen Geldgeschäften und der Möglichkeit, sich und sein Eigentum vor dem Zugriff der unersättlichen EU-Krake zu schützen.

Hat man unsere Daten und Vermögenswerte erst einmal erfasst und digital verknüpft, gibt es kein Entrinnen mehr. Die EU wird garantiert alle Register ziehen, um uns zu schröpfen. Denn digitale Zentralbank-Konten eröffnen ungeahnte Möglichkeiten:

Radarfallen könnten plötzlich direkt vom Konto abbuchen. Das Digitalgeld ließe sich mit einem Verfallsdatum versehen, um Nachfrage zu erzwingen. Unerwünschte Kauf- und Lebensgewohnheiten wären durch Risikoaufschläge bei Versicherungen und durch Lenkungsabgaben leicht abzustellen. Unangepasste Zeitgenossen würden recht schnell „Einsicht“ zeigen, wenn man ihnen die Verfügungsgewalt über ihr digitales Geld einschränkt. Und als Anreiz könnte man bei Wohlverhalten großzügig „Privilegien“ gewähren (früher sagte man „Grundrechte“ dazu).

Die EU war angetreten, ein Bollwerk der Freiheit für Personen, Waren, Dienstleistungen und Kapital zu sein. Inzwischen gleicht dieses Gebilde einem überdimensionierten Freiluftgefängnis, in dem die Insassen in einem fort bevormundet, überwacht und gegängelt werden.

https://www.focus.de/.../weitreichende-transparenz-eu...

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 28.11.2021

Grün. Gelb. Rot. Licht aus. Ampel aus.

„Die Ampel steht“ verkündete der designierte Bundeskanzler, der häufig leicht vergessliche Olaf Scholz, anlässlich der Vorstellung des ausgearbeiteten Koalit...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Offener Brief an die „Geimpften“ in Deutschland

Liebe Landsleute, seit einigen Tagen werden zum ersten Mal im 21. Jahrhundert und zum zweiten Mal binnen 90 Jahren Millionen Deutsche staatlich diskriminiert und w...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Zum Koalitionsvertrag der Ampel erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Gottfried Curio:

„Die Ampel hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt – und es ist wie bei einer echten Ampel: sie steht lange auf Rot, lange auf Grün – und nur ganz kurz zwisc...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Tempora mutantur – oder etwa doch nicht?

Vor geraumer Zeit, vor einigen Jahrzehnten, ist hier in Europa und in unserem Land der Sozialismus aka Kommunismus aka Marxismus krachend gescheitert. Wir dachten ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.11.2021

Schulleiterstudie zeigt Bildungskatastrophe

Der schulpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat die Ergebnisse der Schulleiterstudie des Verbands Bildung und Erziehung VBE als katastrophales Z...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.11.2021

Emil Sänze: Koalitionsvertrag will Abschaffung Deutschlands

„Die im Koalitionsvertrag geplanten europapolitischen Maßnahmen laufen auf eine Abschaffung der staatlichen Existenz Deutschlands hinaus“. Mit diesen Worten ko...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.11.2021

Rot-Grün-Gelb öffnet die Schleusen

die „Ampel“ hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Ein erster Überblick macht deutlich: rot-grün-gelb öffnet die Schleusen. Schnelle Visavergabe und Bleibe...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.11.2021

Alea iacta est

Schon seit geraumer habe ich immer und immer wieder davon gesprochen, dass es auch nach der Frau Bundeskanzler und auch nach ihrem 16 Jahre währenden Zerstörungsw...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 23.11.2021

Bernd Gögel MdL: Impfpflicht ist Absage an Artikel 2 Grundgesetz

Eine Impfpflicht ist die Absage auf das Recht auf körperliche Unversehrtheit und die Unverletzlichkeit der Freiheit der Person. Wer sie will, reagiert nicht auf ei...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 22.11.2021

20.000 Messer-Attacken & 100 Tote in nur einem Jahr!

Alice Weidel: Als ich bei einer Wahlkampfveranstaltung 2017 auf der Bühne live nach „Messer + Mann“ googelte, fühlten sich einige Medien zu „Faktenchecks...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2021

AfD-Gemeinderatsfraktion Pforzheim: AfD-Gemeinderatsfraktion fordert: Jeder soll seinen Müll selber bezahlen

Den Plan der Stadt Pforzheim, ab dem Jahr 2022 die Gebühren und Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushaltungen und hausmüllähnlichen Gewerbeabfällen bei de...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2021

Bernd Gögel MdL: CDU muss diese Koalition sofort verlassen

Fraktionschef Bernd Gögel MdL hat CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl und Fraktionschef Manuel Hagel aufgefordert, die grünschwarze Koalition sofort zu...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up