Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Sie werden solange damit weitermachen, bis Deutschland vollkommen zerstört ist

KV-PFORZHEIM-ENZ - 23.09.2021

Zur aktuellen Berichterstattung, dass zehntausende Flüchtlinge, die in Griechenland schon anerkannt waren, in Deutschland erneut Asyl beantragen und auch hier bereits versorgt werden, teilt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Gottfried Curio, mit:

„Das derzeit wieder verstärkt offenbar werdende Problem des innereuropäischen Asyltourismus schwelt schon lange unerledigt im Hintergrund der immer wieder scheiternden Verhandlungen über eine einheitliche Linie zu der ganzen Frage innerhalb der EU. Diese einheitliche Linie sollte die Anwendung des Rechts sein, hier Dublin III.

Was bei alldem übersehen wird: dasselbe Problem des ‚Weiterziehens‘ von Migranten, über dessen Lösung sich die Staaten der EU nicht einigen können, stellt sich tatsächlich schon einige Stationen auf der Route früher. Denn so wie Migranten natürlich keine Ansprüche in Deutschland anmelden können, die schon in Griechenland in Sicherheit waren, so können natürlich auch Afghanen, Syrer, Iraker, die etwa schon in die Türkei gelangt waren – nach dem Verlassen ihres Heimat- und Fluchtlandes also, für eine eventuelle Weiterreise aus der Türkei dann jedenfalls keine Fluchtgründe mehr geltend machen.

Was solche weiteren Migrationsbewegungen dann offenlegen, sind wohl eher die wahren Gründe oft auch schon der Primär-Migration. Für die internationale Gemeinschaft folgt aus alledem, dass sie allenfalls vor Ort, nahe den Heimatregionen helfen sollte. Dies verhindert nicht nur unsachgemäße Anreize zu einer weiterführenden Sekundär-Migration, sondern ist auch unter humanitären Gesichtspunkten weitaus effektiver, sowohl unter Berücksichtigung der jeweiligen kulturellen und sprachlichen Nähe wie auch der tatsächlichen Lebenshaltungskosten vor Ort.“

Ist möglicherweise ein Bild von Text „Obwohl schon in Griechenland anerkannt: Knapp 30.000 Asylanten fliegen von Griechenland nach Deutschland ein! Dr. Gottfried Curio Deutschland. Aber normal. AfD“

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 28.11.2021

Grün. Gelb. Rot. Licht aus. Ampel aus.

„Die Ampel steht“ verkündete der designierte Bundeskanzler, der häufig leicht vergessliche Olaf Scholz, anlässlich der Vorstellung des ausgearbeiteten Koalit...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Offener Brief an die „Geimpften“ in Deutschland

Liebe Landsleute, seit einigen Tagen werden zum ersten Mal im 21. Jahrhundert und zum zweiten Mal binnen 90 Jahren Millionen Deutsche staatlich diskriminiert und w...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Zum Koalitionsvertrag der Ampel erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Gottfried Curio:

„Die Ampel hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt – und es ist wie bei einer echten Ampel: sie steht lange auf Rot, lange auf Grün – und nur ganz kurz zwisc...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.11.2021

Tempora mutantur – oder etwa doch nicht?

Vor geraumer Zeit, vor einigen Jahrzehnten, ist hier in Europa und in unserem Land der Sozialismus aka Kommunismus aka Marxismus krachend gescheitert. Wir dachten ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.11.2021

Schulleiterstudie zeigt Bildungskatastrophe

Der schulpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Balzer MdL hat die Ergebnisse der Schulleiterstudie des Verbands Bildung und Erziehung VBE als katastrophales Z...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.11.2021

Emil Sänze: Koalitionsvertrag will Abschaffung Deutschlands

„Die im Koalitionsvertrag geplanten europapolitischen Maßnahmen laufen auf eine Abschaffung der staatlichen Existenz Deutschlands hinaus“. Mit diesen Worten ko...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.11.2021

Rot-Grün-Gelb öffnet die Schleusen

die „Ampel“ hat ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Ein erster Überblick macht deutlich: rot-grün-gelb öffnet die Schleusen. Schnelle Visavergabe und Bleibe...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.11.2021

Alea iacta est

Schon seit geraumer habe ich immer und immer wieder davon gesprochen, dass es auch nach der Frau Bundeskanzler und auch nach ihrem 16 Jahre währenden Zerstörungsw...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 23.11.2021

Bernd Gögel MdL: Impfpflicht ist Absage an Artikel 2 Grundgesetz

Eine Impfpflicht ist die Absage auf das Recht auf körperliche Unversehrtheit und die Unverletzlichkeit der Freiheit der Person. Wer sie will, reagiert nicht auf ei...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 22.11.2021

20.000 Messer-Attacken & 100 Tote in nur einem Jahr!

Alice Weidel: Als ich bei einer Wahlkampfveranstaltung 2017 auf der Bühne live nach „Messer + Mann“ googelte, fühlten sich einige Medien zu „Faktenchecks...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2021

AfD-Gemeinderatsfraktion Pforzheim: AfD-Gemeinderatsfraktion fordert: Jeder soll seinen Müll selber bezahlen

Den Plan der Stadt Pforzheim, ab dem Jahr 2022 die Gebühren und Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushaltungen und hausmüllähnlichen Gewerbeabfällen bei de...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2021

Bernd Gögel MdL: CDU muss diese Koalition sofort verlassen

Fraktionschef Bernd Gögel MdL hat CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl und Fraktionschef Manuel Hagel aufgefordert, die grünschwarze Koalition sofort zu...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up