down AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Der Anstand erfordert es, dass die Politik zu ihren Soldaten steht!!

KV-PFORZHEIM-ENZ - 03.09.2021

„Die Merkel-Entourage hat sich wieder vor der Verantwortung verkrochen – da müssen wir in Baden-Württemberg es selbst machen!“ Mit diesen Worten begründet Emil Sänze MdL den Antrag 17/655, eine baden-württembergische Auszeichnung für besondere Verdienste im Auslandseinsatz zu schaffen. „Die Bundeswehr geht im Rahmen der NATO in parlamentarisch mandatierte Auslandseinsätze. Die Soldaten führen die Aufträge der Politik aus: Sie gehorchen ungeachtet der Qualität oder Nicht-Qualität ihrer Regierungen und tragen mitsamt ihren Familien die körperlichen und seelischen Risiken der Einsätze. Sie werden dafür von Politikern im Regen stehen gelassen und von Sofa-Weltverbesserern gerichtet. Als am 1. Juli 2021 die, wie man damals glaubte, nach fast 20 Jahren Einsatz letzten 264 Bundeswehrsoldaten aus Afghanistan nach Wunstorf eingeflogen wurden, war kein einziges Mitglied des Bundestages zugegen, war keine Kanzlerin, war kein Außenminister, war keine Verteidigungsministerin vor Ort. Sie hatten alle Wichtigeres zu tun. „Wie damit umgegangen wurde, ist eine Schande“.

Erst wie ein Aschenputtel behandelt, ist die Bundeswehr dann gut genug, die letzten Evakuierungen zu sichern und sich am Flughafen Kabul noch in Schießereien verwickeln zu lassen, erklärt Sänze. „Eingedenk dieser schändlichen Behandlung, gerade im Hinblick auf das in Calw stationierte KSK, haben wir fünf gediente bzw. Calw vertretende AfD-Abgeordnete mit dem Antrag ein klares Zeichen der Würde gesetzt. Baden-Württemberg kennt vergleichbare Ehrungen derzeit lediglich für besondere Verdienste im Zivilschutz, und von einer Bundesregelung ist nichts bekannt. Bayern ist in der Sache vorangegangen und hat bereits am 1.4.2021 das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für besondere Verdienste im Auslandseinsatz gestiftet - für uns Vorbild. Der Bundes-Koalitionär Söder ahnte wohl, wie seine Pappkameraden mit unseren Landsleuten und Soldaten umgehen: Er hat aus eigener Länderkompetenz heraus gehandelt. Einen wichtigen Schritt der Würde und der Anerkennung für unsere heimkehrenden Soldaten wünschen wir uns auch von Seiten unserer Landesregierung. Hotel- und Gastronomiegutscheine, wie CDU und Grüne sie anbieten (s. Drs. 16/7205), sind doch nicht genug.“

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


KV-PFORZHEIM-ENZ - 30.11.2023

Rede vom 30 11 2023 MdL Alfred Bamberger im Landtag Baden Württemberg

Erste Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung – Gesetz zur Änderung des Landespersonalvertretungsgesetzes https://www.youtube.com/watch?v=3lnmKAGkB9s ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 28.11.2023

MdL Alfred Bamberger: Klimawandel-Narrativ wackelt bedenklich

Wenn Nobelpreisträger sich zu Wort melden, sollte man vielleicht als Laie besser die Ohren spitzen, anstatt den ideologisch gestählten Besserwisser rauszuhängen....
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.11.2023

Analyse von Ulrich Reitz - Arrogant und demutsfrei - diese Regierung verdient unser Vertrauen nicht mehr

Die Ampelregierung hat nicht nur ein Geldproblem. Inzwischen wird immer klarer: In der Grauzone zwischen Demutsfreiheit und Arroganz hat die Regierung von Olaf Scho...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2023

GASTRONOMIE VOR DEM AUS Ihr habt aufs falsche Pferd gesetzt!

Bald sitzen wir also vereinzelt zu Hause mit Bierflasche und Aufback-Pizza. Gastronomie und Geselligkeit sind museale Erinnerungen einer längst vergangenen Nostalg...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2023

Der Kanzler-Clan: Sie benehmen sich, als hätten sie mit dem ganzen Betrug nichts zu tun

https://www.nius.de/Analyse/der-kanzler-clan-sie-benehmen-sich-als-haetten-sie-mit-dem-ganzen-betrug-nichts-zu-tun/3c0be3bc-d4be-41e0-9d3d-2962818cae13?fbclid=IwAR0...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 17.11.2023

Der sechsfache Krieg gegen die Deutschen

Liest man die offiziellen Reaktionen auf die massive Machtdemonstration der Islamisten in Deutschland, dann beschleicht einen doch der Eindruck, dieses Land ist auf...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 17.11.2023

Sehr geehrte Mitglieder, Förderer und Interessenten des AfD KV Pforzheim/Enzkreis,

wir möchten Sie herzlichst auf unseren bevorstehenden Stammtisch im Format der „Alternativen Runde“ aufmerksam machen.   Am 22.11.2023 um 20.00 Uhr werden wir...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 16.11.2023

Scholz und Lindner vor einem Scherbenhaufen

Das gestrige Urteil des Bundesverfassungsgerichts bringt nicht nur die Ampelkoalition in große finanzpolitische Schwierigkeiten, sondern letztlich auch die gesamte...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 16.11.2023

Aber er hatte doch nur ein Messer!

, rufen Bessermenschen entsetzt aus, wenn sich die Polizei, wie jüngst in Gummersbach, mit der Schusswaffe verteidigt. Einmal abgesehen davon, wie viele "Einmänne...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 15.11.2023

Deutschland: Siedlungsgebiet für die Welt

Die deutschstämmigen Deutschen werden weniger. Das ist schon lange bekannt, wurde politisch und gesellschaftlich akzeptiert und hat nun zu einer sichtlichen Übera...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.11.2023

Leserbrief von Herrn Werner Amft in der PZ

right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 06.11.2023

Der Westen verliert in Gaza und auch daheim

Es mag sein, dass sich Israel in Gaza militärisch durchsetzt. Doch dort wie auch in den eigenen Staaten des Westens, vorweg dessen Dominator USA samt Verbündeten ...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up