Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Pressemitteilung: Diana Zimmer kandidiert für AfD

KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.04.2021

Am letzten Freitag wählten die Mitglieder des Kreisverbandes Pforzheim/Enzkreis der Alternative für Deutschland mit großer Mehrheit Frau Diana Zimmer zur Bundestagskandidatin für den hiesigen Bundestagswahlkreis 279. Die Veranstaltung fand unter Coronabedingungen in einer großen Halle im Enkreis statt.

Diana Zimmer hielt eine geschliffenen Rede und bestach bei Rückfragen mit Ihrer Schlagfertigkeit. Die 22jährige Diana Zimmer, gebürtige Pforzheimerin und Tochter von Aussiedlern, ist seit vier Jahren Mitglied der AfD und wurde vor zwei Jahren in Pforzheim zur Stadträtin gewählt.

Sie orientierte ihre Bewerbungsrede an drei Themen, die sie in die Politik geführt hatten. Da sei die verfehlte Euro-Finanzpolitik zu nennen mit ihren Milliarden teuren Rettungsschirmen, welche letztlich in einen EU-Superstaat münden solle. Sie wolle keinen zentralistischen Bundesstaat „Modell UdSSR 2.0“, sondern einen Staatenbund von souveränen Nationalstaaten mit enger wirtschaftlicher und politischer Zusammenarbeit und selbstverständlich freiem Handel, so, wie es ursprünglich einmal erdacht worden sei. „Wahnsinnsideen“ wie eine EU-Armee, einer Bankenunion und weiteren Transfereinrichtungen, bei denen leistungsfähige Staaten noch mehr für Defizite anderer Länder aufkommen müssen, lehne sie strikt ab.

Als zweiten Schub nannte sie die Merkel’sche Migrationspolitik, als deren Folge gerade sie als junge Frau gespürt habe, wie unangenehm ihr selbst tagsüber ein alleiniger Aufenthalt in der Pforzheimer Innenstadt geworden sei und sie begriffen habe, dass dies nicht so weitergehen könne. Der dritte Grund sei die Erkenntnis gewesen, dass die links-grüne Meinungsdominanz den Diskurs immer weiter einschränke und sie sich gefragt habe, wie sich Menschen so indoktrinieren lassen und errichtete Tabus und Denkverbote hinnehmen könnten. Sie möchte Deutschland wieder als führende Technologie-, Industrie- und Bildungsnation sehen, in der wir nicht wie derzeit um unsere Zukunft bangen müssten, da Deutschland seit 2006 stetig an Wettbewerbsfähigkeit verliert. Wichtig sei eine Entlastung insbesondere der mitttelständischen Unternehmen, in der 60 Prozent der Arbeitnehmer beschäftigt sind, von Steuern, Bürokratie und überhöhten Energiekosten; auch die Infrastruktur sei sträflich vernachlässigt worden. Insgesamt stehe sie für ein investitions- und innovationsförderndes wirtschaftliches Umfeld, finanzielle Entlastung der Bürger und sie wendet sich gegen eine Hypermoralisierung der Außenpolitik.

Die AfD hat nach ihrer Auffassung wieder einmal bewiesen, dass es keiner Frauenquote bedarf, da sich Intelligenz und Integrität durchsetzen. Der Kreisverband werde sich tatkräftig dafür einsetzen, dass Diana Zimmer auch auf der Landesliste der Partei einen aussichtsreichen Listenplatz erhalte.

Pforzheim, den 25.04.2021

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.06.2021

Pressemitteilung: AfD Gemeinderatsfraktion für Verkürzung der Sperrzeit während EM

Die AfD-Gemeinderatsfraktion stellt im Zuge der schrittweisen Öffnung der Gastronomie im Sinne des Stufenplans des Landes Baden-Württemberg, den Antrag, für die ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.06.2021

Pressemitteilung AfD Gemeinderat: AfD befragt OB Boch zu Corona-Testzentren

Nach Betrugsvorwürfen gegen Corona-Teststellen in mehreren Bundesländern, stellt AfD-Stadträtin Diana Zimmer eine Anfrage an Oberbürgermeister Boch, ob auch in ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.06.2021

Wir gratulieren unseren Freunden in Sachsen-Anhalt

zu ihrem hervorragendem Wahlergebnis, das um Welten besser ist als das in BaWü. Sicherlich sind manche AfD'ler enttäuscht, dass die AfD nicht Stimmenkönig wurde,...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 04.06.2021

Dr. Bernd Grimmer: Pressemitteilung-Sylvia Limmer: NO2-Grenzwertüberschreitung

Deutsche EU-Abgeordnete anderer Parteien haben uns Klage gegen Deutschland eingebrockt! Der Europäische Gerichtshof hat einer Klage der EU-Kommission gegen Deutsc...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 04.06.2021

Bernd Gögel MdL: Daimler agiert verlogen

Stuttgart. Fraktionschef Bernd Gögel MdL hat der Stuttgarter Daimler AG eine unerträgliche Doppelmoral vorgeworfen. „Mercedes-Benz, aber auch andere Firmen wie ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 03.06.2021

Dr. Bernd Grimmer: ARD leistet sich bodenlose Unverschämtheit

Unfassbar, welche Entgleisung sich dieser Zwangsgebühren-Sender, der in besonderer Weise der Unabhängigkeit, Sachlichkeit und Überparteilichkeit verpflichtet ist...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 03.06.2021

Annalenas Traum wird wahr – Commerzbank-Analyst erwartet Benzinpreis von zwei Euro

Bereits aktuell besteht der Benzinpreis zu fast zwei Drittel aus Steuern und Abgaben. Nach Auffassung beinahe sämtlicher Altparteien sollen diese im Rahmen der CO...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 01.06.2021

Die Bürger haben Merkel satt: Klare Mehrheit der Deutschen für eine Amtszeitbegrenzung der Kanzlerschaft!

Eine klare Mehrheit der Deutschen ist dafür, die Amtszeit von Bundeskanzlerinnen und Bundeskanzlern auf acht Jahre zu begrenzen. In einer Umfrage des Meinungsfors...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.05.2021

Die Absage der Schweiz an die EU ist berechtigt

Der europapolitische Fraktionssprecher Emil Sänze MdL hat die Absage der Schweiz an die EU erwartet. „Die Eidgenossen haben soeben die Verhandlungen mit der EU ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 27.05.2021

Pressemitteilung: Diana Zimmer kritisiert Windkraftpläne

Als absurd bezeichnet die Bundestagskandidatin der AfD, Diana Zimmer, die Diskussion um den Bau weiterer Windräder im Enzkreis. Es sei fragwürdig, ob man sich „...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.05.2021

Pressemitteilung: Mal wieder fordert die „Seebrücke Pforzheim“ die Ernennung Pforzheims zum sicheren Hafen für Flüchtlinge.

Die AfD-Gemeinderatsfraktion fragt sich zu Recht, was sich seit derselben Forderung im September 2020, damals von Stadtrat Weisenbacher, in Pforzheim geändert hat....
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 23.05.2021

Pressemitteilung: Plagiatsaffäre Geffey

Der AfD-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Grimmer zeigt sich erstaunt über die Aussage der SPD-Bundestagsabgeordneten Mast bezüglich der Plagiatsaffäre ihrer Part...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit

Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

up