down AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Pressemitteilung Windräder Büchenbronn

KV-PFORZHEIM-ENZ - 06.11.2017

Gemeinderatsfraktion Pforzheim

 

Pressemitteilung

 

 

AfD erfreut über Juwi-Rückzug

 

Mit großer Erleichterung registriert die AfD-Gemeinderatsfraktion den Rückzug des Windparkplaners Juwi für zwei Anlagen auf der Gemarkung Büchenbronn. Der Fraktionsvorsitzende Bernd Grimmer, zugleich umweltpolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfaktion, bezeichnet diese Entscheidung als einen Sieg für den Umwelt- und Naturschutz im Pforzheimer Naherholungsbereich. Er kritisiert zugleich die beschönigenden Phrasen in der Presseerklärung des Dezernats II, in der immer noch von einem Gewinn für die Umwelt und von einer sauberen Energieerzeugung gesprochen werde.

 

Richtig und zwischenzeitlich hinlänglich bekannt sei aber, dass diese Anlagen nicht nur untauglich für eine stabile Energieversorgung seien, sondern auch, dass neben der Landschaftszerstörung und der Tötung von Hundertausenden von Vögeln und Fledermäusen hier jährlich ein enormer Landschaftsverbrauch für die Gewinnung der hierfür erforderlichen Seltenen Erden in der Dritten Welt verbunden sei.

 

Hinzu kämen die extremen finanziellen Belastungen der Energiewende, die sich jetzt bereits auf 150 Mrd. Euro beziffern lassen. Aktuell werde dies gerade wieder an den Ereignissen während des Sturmtiefs Herwart verdeutlicht, als der überschüssige Ertrag am Tiefpunkt zu einem Preis von minus 8,3 Cent pro Kilowattstunde, im Durchschnitt zu minus 5,2 Cent, an das Ausland verscherbelt werden musste. Den Stromkunden habe dieses Wochenende – über die EEG-Umlage – 70 Millionen Euro gekostet. Dennoch trage Windenergie in Baden-Württemberg im Durchschnitt nur zu gut einem Prozent zur Stromversorgung bei.

 

Sehr bedauerlich und bezeichnend für die ideologiegetragene Energiepolitik sei allerdings, dass es derzeit fast keine Widerstandsmöglichkeiten gegen den Bau derartiger Industrieanlagen in freier Landschaft gebe, mit wenigen Ausnahmen wie dem Nachweis von Rotmilan-Horsten. Grimmer bezeichnet dies als Armutszeugnis der Umweltpolitik in einer völlig von Emotionen anstatt von Fakten geprägten Energiepolitik.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


KV-PFORZHEIM-ENZ - 30.11.2023

Rede vom 30 11 2023 MdL Alfred Bamberger im Landtag Baden Württemberg

Erste Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung – Gesetz zur Änderung des Landespersonalvertretungsgesetzes https://www.youtube.com/watch?v=3lnmKAGkB9s ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 28.11.2023

MdL Alfred Bamberger: Klimawandel-Narrativ wackelt bedenklich

Wenn Nobelpreisträger sich zu Wort melden, sollte man vielleicht als Laie besser die Ohren spitzen, anstatt den ideologisch gestählten Besserwisser rauszuhängen....
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.11.2023

Analyse von Ulrich Reitz - Arrogant und demutsfrei - diese Regierung verdient unser Vertrauen nicht mehr

Die Ampelregierung hat nicht nur ein Geldproblem. Inzwischen wird immer klarer: In der Grauzone zwischen Demutsfreiheit und Arroganz hat die Regierung von Olaf Scho...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2023

GASTRONOMIE VOR DEM AUS Ihr habt aufs falsche Pferd gesetzt!

Bald sitzen wir also vereinzelt zu Hause mit Bierflasche und Aufback-Pizza. Gastronomie und Geselligkeit sind museale Erinnerungen einer längst vergangenen Nostalg...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 21.11.2023

Der Kanzler-Clan: Sie benehmen sich, als hätten sie mit dem ganzen Betrug nichts zu tun

https://www.nius.de/Analyse/der-kanzler-clan-sie-benehmen-sich-als-haetten-sie-mit-dem-ganzen-betrug-nichts-zu-tun/3c0be3bc-d4be-41e0-9d3d-2962818cae13?fbclid=IwAR0...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 17.11.2023

Der sechsfache Krieg gegen die Deutschen

Liest man die offiziellen Reaktionen auf die massive Machtdemonstration der Islamisten in Deutschland, dann beschleicht einen doch der Eindruck, dieses Land ist auf...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 17.11.2023

Sehr geehrte Mitglieder, Förderer und Interessenten des AfD KV Pforzheim/Enzkreis,

wir möchten Sie herzlichst auf unseren bevorstehenden Stammtisch im Format der „Alternativen Runde“ aufmerksam machen.   Am 22.11.2023 um 20.00 Uhr werden wir...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 16.11.2023

Scholz und Lindner vor einem Scherbenhaufen

Das gestrige Urteil des Bundesverfassungsgerichts bringt nicht nur die Ampelkoalition in große finanzpolitische Schwierigkeiten, sondern letztlich auch die gesamte...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 16.11.2023

Aber er hatte doch nur ein Messer!

, rufen Bessermenschen entsetzt aus, wenn sich die Polizei, wie jüngst in Gummersbach, mit der Schusswaffe verteidigt. Einmal abgesehen davon, wie viele "Einmänne...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 15.11.2023

Deutschland: Siedlungsgebiet für die Welt

Die deutschstämmigen Deutschen werden weniger. Das ist schon lange bekannt, wurde politisch und gesellschaftlich akzeptiert und hat nun zu einer sichtlichen Übera...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.11.2023

Leserbrief von Herrn Werner Amft in der PZ

right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 06.11.2023

Der Westen verliert in Gaza und auch daheim

Es mag sein, dass sich Israel in Gaza militärisch durchsetzt. Doch dort wie auch in den eigenen Staaten des Westens, vorweg dessen Dominator USA samt Verbündeten ...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up