AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Es grünt in den Redaktionen der Mainstream Medien

22.06.2019
Grün ist die Redaktion – die deutschen Mainstream-Medien haben aus der Flüchtlingskrise nichts gelernt Vom öffentlichen Fernsehen über investigative Nachrichtenmagazine bis zu grossen Tageszeitungen gibt es in deutschen Medien einen neuen Mainstream: grün. Bei der Debatte um Klimawandel und Energiewende spielen abweichende (...)

50 STÄDTE WOLLEN SEAWATCH- MIGRANTEN AUFNEHMEN

20.06.2019
Ist übrigens neu, dass inzwischen Kommunen über die deutsche Migrationspolitik bestimmen. Rechtsstaat? Ach was. Ein Beitrag von Alice Weidel, MdB: +++ Schlepper zur Rechenschaft ziehen und sie nicht noch unterstützen! +++ 50 deutsche Städte und Gemeinden wollen, nach Bekunden von deren Repräsentanten, Migranten aufnehmen, welche (...)

PETER TAUBER WILL DIE POSTDEMOKRATIE AUSBAUEN

20.06.2019
Peter Tauber: „Welche Konsequenzen sind zu ziehen? Nicht nur das bestehende Strafrecht muss angewendet werden. Die Mütter und Väter des Grundgesetzes haben uns ein scharfes Schwert zum Schutz der Verfassung in die Hand gegeben. Es ist Zeit, von ihm Gebrauch zu machen. Im Artikel 18 unserer Verfassung ist festgeschrieben, dass derjenige (...)

EZB-Draghis Amoklauf: Jetzt drohen den Sparern Strafzinsen!

19.06.2019
Die EZB setzt ihren radikalen Zinskurs weiter fort. Statt Nullzins könnte nun bald der Negativzins für Sparer kommen. Eine beispiellose Entwicklung. Wer Finanzminister Olaf Scholz derzeit sein Geld in Bundesanleihen überlässt - früher eine konservative Anlegeform mit guter Rendite - muss inzwischen sogar draufzahlen. Blechen, um (...)

GRÜNE: MINDESTEINKOMMEN FÜR ALLE BÜRGER IM ARBEITSFÄHIGEN ALTER. 30 MILLIARDEN JÄHRLICH! UND WEITERE IRRSINNSPROJEKTE

19.06.2019
Über den von den Grünen geforderten wahnwitzigen Klimafonds in Höhe von 100 Milliarden Euro haben wir bereits berichtet. https://www.facebook.com/748674971931893/posts/1677714735694574?s=100001849175664 Aber die Grünen betreiben weitere nicht finanzierbare Projekte: 1. „Mindesteinkommen für alle Bürger im (...)

ENERGIEEFFIZIENZ SIEHT ANDERS AUS

19.06.2019
“Sie brauchen einen Plan, wie sich der Energiemix über die nächsten 50 Jahre verändern muss. Eine Strategie der Bundesregierung sehe ich da nicht. 30.000 Windräder decken gerade mal drei Prozent des Primärenergiebedarfs. Energieeffizienz sieht anders aus.” Das gesamte Interview in der “Welt” können Sie (...)

GRÜNE WOLLEN STAATLICHEN FONDS IN HÖHE VON MINDESTENS 100 MILLIARDEN (!) FÜR KLIMAPOLITIK EINRICHTEN

18.06.2019
Ein Klimafonds würde die Schuldenbremse des Bundeshaushalts umgehen. Das macht den Grünen aber nichts aus, glauben sie doch, die Welt zu retten. Da ist Haushaltsdisziplin zu vernachlässigen. Der Steuerzahler und Normalbürger aber würde es ausbaden müssen. Mit dem Fonds wollen die Grünen ihre sattsam bekannten (...)

Rot-Grün - ROSINENBOMBER OHNE LANDEERLAUBNIS

18.06.2019
ROT-ROT-GRÜNE NARREN IN BERLIN BLAMIERTEN DEUTSCHLAND R2G- Geschichtspolitik – oder war es einfach nur Geschichtslosigkeit, Unfähigkeit und Blödheit? – verhinderte historischen Moment. (...)

ANTISEMITEN UND RADIKALE MITGLIEDER BEI DER GRÜNEN- FRAKTION IN HAMBURG- MITTE

17.06.2019
Schon viel zu lange ist es nicht gelungen, einen Gedeon aus den Reihen der AfD in Baden- Württemberg zu entfernen. Aber nicht nur die AfD hat da ein Problem. Auch die Grünen in Hamburg Mitte haben damit zu kämpfen. Die Hamburger Grünen-Spitze prüft Parteiordnungsverfahren gegen zwei der 16 neu gewählten grünen (...)

Oberbürgermeisterwahl in Görlitz

17.06.2019
Der Erfolg der AfD beruhte bisher auf der gefühlten Gleichheit der Altparteien. Das dies nicht nur eine Einbildung der Wähler war, sondern eine Tatsache ist, wird mit OB-Wahl in Görlitz mehr als überdeutlich. 40 Jahre nach dem Mauerfall hat sich die SED im Osten wieder etabliert, als eine neue Spielart in Form eines "breiten (...)

KÜKENSCHREDDERN: TIERQUÄLEREI BEENDEN!

16.06.2019
45 Millionen Küken werden pro Jahr geschreddert. Vermeiden lässt sich die Tötung nur, indem die Geschlechtsbestimmung schon ab dem Hühnerei Standard wird und männliche Küken gar nicht erst ausgebrütet werden. Die Achtung vor anderen Lebewesen darf nicht dem Profit zum Opfer fallen. Wir lehnen das Kükenschreddern (...)

AUFHEBUNG DES BURKINI- VERBOTS IN KOBLENZER SCHWIMMBÄDERN LEISTET PARALLELGESELLSCHAFTEN VORSCHUB

16.06.2019
Ein Beitrag von Dr. Alice Weidel, MdB: Das Oberverwaltungsgericht von Rheinland-Pfalz hat das Koblenzer Burkini-Verbot für städtische Schwimmbäder in einem Eilverfahren vorläufig aufgehoben. Das Urteil, das Koblenzer Burkini-Verbot aufzuheben, ist ein falsches Signal. Eine Ganzkörperverschleierung in städtischen (...)