AfD BW | KV Pforzheim/Enz

HENRYK M. BRODERS REDE VOR DER AfD- FRAKTION IM DEUTSCHEN BUNDESTAG

31.01.2019
Henryk M. Broder war am gestrigen Abend auf Einladung unserer Abgeordneten Udo Hemmelgarn, MdB und Martin E. Renner, MdB zu diesem Thema bei uns zu Gast: “Das Ende der Demokratie, wie wir sie kennen und was die political correctness dazu beiträgt.” Hier der (...)

FAHRVERBOTS- ZÜNDSTOFF

31.01.2019
 MÜNCHEN MISST JETZT SELBER, UND PLÖTZLICH IST DIE LUFT REIN! Und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) ist mit AfD- Argumenten gegen Fahrverbote in München! (...)

BADEN- WÜRTTEMBERG MIT NEUEM MODELL FÜR ISLAMUNTERRICHT

30.01.2019
Das Problem bei allen diesen Modellen ist, – dass der Islam als politische Religion mit theokratischen Staatsvorstellungen und religiösem Scharia- Recht nicht grundgesetzkonform ist – dass islamische Funktionäre und Lehrer möglicherweise in einem Loyalitätskonflikt zwischen islamischer Religion und säkularem Staat (...)

ALTE DIESEL FAHREN IN OSTEUROPA WEITER

29.01.2019
ALTE DIESEL FAHREN IN OSTEUROPA WEITER Auch das ist ein Ergebnis der irrwitzigen linksgrünen Dieselpolitik hierzulande. Das Ausland lacht uns aus und nutzt den von der Politik herbeigeführten Preisverfall für Dieselfahrzeuge nach Kräften. Die Grenzwerte müssen nach oben revidiert, die Freiräume bei der Aufstellung der (...)

BUNDESPOLIZEI REGISTRIERT 14.000 ILLEGALE EINREISEN PER BUS UND BAHN IN 2018, ABER POLIZEIKONTROLLEN IN BUSSEN SIND LAUT EuGH- URTEIL VERBOTEN

29.01.2019
Und wieder mal zeigt sich, wohin es führt, wenn man wie alle Altparteien bewusst Souveränitätsrechte an internationale Organisationen abgibt, um einen weiteren Schritt in Richtung Vereinigte Staaten von Europa zu machen. Wir sind immer weniger Herr im eigenen Land! Bei der Europawahl im Mai nur (...)

Deutsche Asylpolitik – wenn die Ideologie über die Realität siegt

26.01.2019
Populisten von rechts und links benutzen die Asylpolitik als Instrument, um Deutschland zu verändern. Die Grünen betreiben Realitätsverweigerung. Und die Mitte schaut (...)

NZZ: Der deutsche Geheimdienst tut sich keinen Gefallen

25.01.2019
Der Verfassungsschutz wird als Fake-News-Behöre missbraucht. berechtigte Zweifel ob Deutschland noch ein Rechtsstaat ist. Das Bundesamt für Verfassungsschutz sollte sein Gutachten über die Prüfung der AfD publik machen. Wenn eine Behörde die Verfassungstreue einer politischen Partei öffentlich anzweifelt, müssen sich (...)

LINKSGRÜNE ARD BEI GRENZWERTEN UND FEINSTAUB IN DER DEFENSIVE

25.01.2019
Seit mehr als 100 Lungenärzte und Wissenschaftler in einem Brandbrief eine Neubewertung der Feinstaub- und Stickoxid-Grenzwerte gefordert und die Wissenschaftlichkeit der Grenzwerte in Frage gestellt haben, ist die ARD in die Defensive geraten. Betreten wird über den Einspruch berichtet, hat man doch bisher immer das Gegenteil behauptet, und die (...)

FUNKLÖCHER: DAS GRÜN-SCHWARZE BADEN- WÜRTTEMBERG STEHT AM SCHLECHTESTEN DA

25.01.2019
Ein Beitrag von Dr. Rainer Podeswa, MdL: Dank grün-rot und grün-schwarz hat Baden-Württemberg das mangelhafteste Mobilfunknetz in Deutschland. Wählen Sie die “Internet ist für uns alle Neuland”-Altparteien für mehr Verbindungsabbrüche und möglichst langsames (...)

Prof. Dr. Jörg Meuthen zu Dieselfahrverboten

23.01.2019
Liebe Leser, am vorgestrigen Montag konnte man bei Frank Plasberg in seiner Sendung "Hart aber fair" gut beobachten, warum es mit Deutschland bergab geht: Weil verblendete, ignorante Ideologen dieses Land mit Karacho gegen die Wand fahren, und zwar fernab wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse. Es ging um ein wichtiges Thema, (...)

AACHENER VERTRAG: NOCH MEHR „KONVERGENZ“ TROTZ GEGENLÄUFIGER INTERESSEN

23.01.2019
AACHENER VERTRAG: NOCH MEHR „KONVERGENZ“ TROTZ GEGENLÄUFIGER INTERESSEN Die deutsch- französische Freundschaft ist ein Grundpfeiler der deutschen Außenpolitik und muss es auch bleiben. Der Aachener Vertrag wird aber keinen Beitrag dazu leisten können, denn er will mehr noch mehr „Konvergenz“ trotz klar (...)

Dr. Spaniel zu Gast in der gestrigen Alternativen Runde in Pforzheim

22.01.2019
In der gestrigen Alternativen Runde beschreibt Dr. Spaniel, verkehrspolitischer Sprecher die Situation zu den Fahrverboten. Er erklärt warum aus Sicht der AfD die Autoindustrie keine Schuld an den Fahrverboten trifft und wie es den Altparteien gelungen ist von ihren Versagen abzulenken. Er weist mit fundierter Sachkenntnis nach, warum es so lange (...)