AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Die Finanzhilfen für Griechenland müssen rückabgewickelt werden!

11.05.2019
Peter Boehringer, Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Bundestages, stellt unseren Antrag zur Rückabwicklung von Finanzhilfen für Griechenland wegen Nichterfüllung und Nichtbeachtung der Kreditkonditionen vor. Der Teufelskreislauf aus Lügen, Rettungskrediten und noch mehr Lügen muss endlich durchbrochen werden! Anschauen und (...)

Grüne Zukunft

01.05.2019
Grüne (...)

ATTACKE AUF UNSERE SOUVERÄNITÄT UND AUF UNSEREN GELDBEUTEL

29.04.2019
EU WILL EINSTIMMIGKEITSPRINZIP BEI STEUER- UND SOZIALPOLITIK ABSCHAFFEN Die Welt berichtet: „Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, hat die Behörde einen Vorstoß unternommen, der die Zusammenarbeit in der Sozial- und Steuerpolitik von Grund auf verändern soll. Bisher gilt auf diesen beiden besonders sensiblen – und (...)

AfD auf höchstem Niveau!

27.04.2019
Eine Untersuchung des amerikanischen Medienwissenschaftlers Trevor Davis von der George-Washington-Universität ergab: rund 85 Prozent aller geteilten Beiträge deutscher Parteien auf Facebook stammen von der AfD. Das heißt im Umkehrschluß: alle anderen Parteien müssen sich die restlichen 15 Prozent teilen. “Das hat das (...)

MANFRED WEBER (CSU), KANDIDAT DER EVP, GEGEN NORD STREAM 2

25.04.2019
Er will nämlich einen Baustopp der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2, die russisches Gas ohne teure Durchleitungsgebühren für osteuropäische Staaten direkt nach Deutschland transportieren soll. Grund: Er braucht die Stimmen von Osteuropäern, um EU- Kommissionspräsident zu werden. Eigene Karriereinteressen und osteuropäische (...)

„UNSERE MERCEDES- BENZ WERKE IN DEUTSCHLAND WERDEN AB 2022 CO2-NEUTRAL PRODUZIEREN“

25.04.2019
Was soll das heißen? Dass bei Windstille und Dunkelheit nicht mehr produziert wird? Oder dass man irgendwie ohne den deutschen Energiemix produziert, der auch Kohle enthält und enthalten muss? Aber wie das? Und wie will der Konzern ohne importierten Atomstrom produzieren? Kommt bei Mercedes- Benz Werken der Strom nach Entstehung sortiert aus den (...)

EEG-UMLAGE SOLL RUNTER, ABER DIE STROMKOSTEN GEHEN RAUF

25.04.2019
Die Bundesregierung versucht alles, um die Energiewende durchzusetzen. Inzwischen geißeln aber selbst die regierungstreuen Medien die hohen und steigenden EEG-Kosten, die mehr als 25 Milliarden Euro jährlich erreicht haben, rund 300 Euro pro Einwohner. Man muss sich gegen diesen Trend etwas einfallen lassen. Die Lösung der Altparteien soll (...)

Robert Habeck: Diese Generation wird das Machtgefüge in Deutschland verändern

12.04.2019
Ein Beitrag von Klaus Fuchs   https://www.nzz.ch/international/deutschland/robert-habeck-diese-generation-wird-das-machtgefuege-in-deutschland-veraendern-ld.1472938 12.4.2019 Ja, werter Herr Habeck - soso. Ein professioneller Kinderbuchautor (also ein Geschichtenerzähler, oder womöglich gar ein Märchenerzähler?), der von (...)

Am Montag, 15. 04.2019 Alternative Runde Referent: Alfred Bamberger Thema: Das Wahlprogramm der AfD für Europa

12.04.2019
 Thema: Das Wahlprogramm der AfD für Europa                                                  (...)

AUFSTEHEN GEGEN RASSISMUS: WER MIT DEN VERFASSUNGSFEINDEN SO ALLES GEMEINSAME SACHE MACHT

12.04.2019
AUFSTEHEN GEGEN RASSISMUS: WER MIT DEN VERFASSUNGSFEINDEN SO ALLES GEMEINSAME SACHE MACHT Im Jahresbericht des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg 2018 wird „Aufstehen gegen Rassismus“ im Kapitel „Linksextremismus“ als „bundesweite linksextremistische Kampagne“ aufgeführt. Wer macht mit (...)

ZEIGEN SIE DEN PREISTREIBERN AUF DEM WOHNUNGSMARKT DIE ROTE KARTE!

12.04.2019
Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank EZB beeinflusst den Wohnungsmarkt auf doppelte Weise: Nullzinsen verbilligen einerseits den Neubau von Wohnungen, was zu einem höheren Angebot führt, also preissenkend wirkt. Dieser Effekt wird aber durch einen Negativeffekt völlig überlagert: Weil Geldanlagen nicht mehr rentieren, (...)

JEDER ZWEITE MIGRANT SCHEITERT BEI DEUTSCHTESTS AM MINDESTSTANDARD

12.04.2019
Wenn es nach den Grünen geht, ist das BAMF schuld, nicht ihre Migrantenklientel. Die Altparteien wollen die Migranten dauerhaft im Land behalten und betrachten Sprachkenntnisse zusammen mit einem Job als gelungene Integration. Jetzt zeigt sich ein weiteres Mal, dass ein großer Teil ihrer Klientel selbst nach dieser ihrer eigenen falschen (...)