AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Wie einsatzfähig ist die Bundeswehr?

25.10.2019
GENERALLEUTNANT A.D. JOACHIM WUNDRACK (AfD) ZUR FRAGE: Wie einsatzfähig ist die Bundeswehr? Joachim Wundrack, einer der zuletzt ranghöchsten Militärs der Bundeswehr und nun AfD-Bürgermeisterkandidat für Hannover, spricht bei Beatrice von Storch über den Zustand der Bundeswehr und die derzeit größten Probleme unseres (...)

WANN KOMMT DER CRASH?

25.10.2019
Ein Beitrag von Prof. Dr.Jörg Meuthen, MdE: Sehen Sie anbei ein hervorragendes Interview mit Dr. Markus Krall, geführt von Dieter Stein, Herausgeber der “Jungen Freiheit”, zum Thema: “Wann kommt der Crash?” Herr Dr. Krall ist Experte im Bereich des Risikomanagements und hervorragender Kenner der Bankenlandschaft. Man (...)

DER STAAT KAPITULIERT VOR DEN EXTREMISTEN

24.10.2019
Erst Lucke, dann de Maizière. Wie marode dieser Staat ist, zeigt sich besonders an der unzureichenden Durchsetzung der Versammlungs- und Meinungsfreiheit in Deutschland. “[…] Thomas der Maizière will in Göttingen aus seinem neuen Buch lesen. Doch die Zuhörer der ausverkauften Veranstaltung müssen draußen (...)

EZB-CHEF MARIO DRAGHI HAT DIE DEUTSCHEN SPARER ENTEIGNET

24.10.2019
Deutsche Sparer haben unter Draghi 120 Milliarden Euro an realer Kaufkraft verloren. Der Taget-2-Saldo der Deutschen Bundesbank steht bei 915.341.902.957,64 Euro (fast 1 Bio Euro). Das sind Forderungen der Bundesbank gegenüber anderen Nationalbanken. Irre! Bei Draghi wird belohnt, wer Schulden macht und bestraft, wer vorsorgt. Diese EZB-Politik des (...)

Vera Kosova kommt in die Alternative Runde am 21. Oktober nach Pforzheim

19.10.2019
Video von Vera Kosova in (...)

AfD fordert Schutz aller Gotteshäuser und religiöser Einrichtungen vor Terroranschlägen

19.10.2019
Einen effizienteren Schutz von Gotteshäusern und religiösen Einrichtungen aller Glaubensgemeinschaften in Baden-Württemberg fordert die AfD-Landtagsfraktion angesichts der offensichtlich nicht ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen beim antisemitischen Anschlag auf die jüdische Synagoge in Halle (Saale) während der (...)

ARMES DEUTSCHLAND – GLÜCKWUNSCH DÄNEMARK

18.10.2019
Die Dänen schützen sich schon mal in weiser Voraussicht auf die anstehende neue Flüchtlingswelle aus der Türkei bzw. Nordsyrien. Außerdem kämpft man entschlossen gegen die Bandenkriminalität. In Deutschland im Jahre 2019 (...)

Grün wählen bedeutet keine Erleichterung des Gewissens – im Gegenteil!

18.10.2019
“Kinder schleppen Erzkörbe, Bergleute schürfen unter lebensgefährlichen Bedingungen: Kobalt ist unerlässlich für die Produktion von Akkus, der Abbau hoch umstritten. Experten haben nun Minen im Kongo geprüft.[…]” Wenn es den Grünen um die Erfüllung ihrer ideologischen Träume geht, ist alles (...)

DIE TRANSFERUNION KOMMT – DER DEUTSCHE STEUERZAHLER DARF ZAHLEN

16.10.2019
Es wird nicht mehr lange dauern, dann haben wir die Transferunion. Nach jahrelanger Debatte haben sich nun die EU-Finanzminister auf einen gemeinsamen Haushalt für die Eurozone verständigt. Die Finanzhoheit verlässt die nationale (...)

AfD-Fraktion sieht die Zukunftssicherung des Standorts Baden-Württemberg in Gefahr!

16.10.2019
"Die AfD im Landtag sieht den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg auch aufgrund der aktuellen Klima- und Verkehrspolitik in Gefahr. «Das Land lebt mit und von der Automobilindustrie und von Zulieferern», sagte Bernd Gögel - AfD-Fraktionsvorsitzender auf Nachfrage. Durch die «zwangsverordnete» Elektromobilität (...)

Gedanken zum Anschlag auf Synagoge

10.10.2019
von Jessica Meng Fassen wir mal kurz zusammen: In Halle rennt EIN "Mensch" mit selbstgebauten Waffen & Helm mit Cam durch die Gegend und versucht, wie in einem Game, Leute zu töten. Das Ergebnis (dank schlechter Waffen) 2 Tote ( R.I.P ). Fazit dieser schrecklichen Tat: Das ist Mord mit besonderer Bedeutung, ausgeführter Terror (...)

Offener Brief des Landtagsabgeordneten Dr. Rainer Podeswa

10.10.2019
Liebe Parteifreunde, immer wieder wird versucht, die AfD in die extremistische Ecke zu rücken. Ihre Kritik führe angeblich zu Hass und der wiederum zu Gewalt. Selbst der Chef des Landeskriminalamtes insinuiert diesen Zusammenhang. Mit Drucksache 16/6858 gingen wir dem Vorwurf nach. Und siehe da: Das Innenministerium musste kleinlaut (...)