AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Pressemitteilung: AfD empört über WIP - Äußerung

25.02.2018
Pressemitteilung       AfD empört über WIP-Äußerung   Die Gemeinderatsfraktion der Alternative für Deutschland zeigt sich empört über eine Äußerung des WIP-Fraktionsvorsitzenden Christoph Weisenbacher. Dieser hatte im Zusammenhang mit geplanten fachlichen Änderungen in der (...)

BUNDESWEHR: WAS IST EIGENTLICH NOCH EINSATZFÄHIG?

25.02.2018
5 von 6 U-Booten der modernen Klasse 212 sind nicht einsatzfähig, so erfährt man jetzt. Die BILD will erfahren haben, dass von der Leyen trotzdem weitermachen darf. Unerträglich. Niemand übernimmt die Verantwortung für die Misswirtschaft. Es geht einfach „weiter so“, als wäre nichts (...)

GRÜNE „WIRTSCHAFTSKOMPETENZ“

25.02.2018
„MASSENEINWANDERUNG SORGT FÜR VOLLE SOZIALKASSEN“ Dass sich grüne Verbots-, Bevormundungs- und Einwanderungsideologen nicht durch besonders rationale Wirtschaftskompetenz auszeichnen können, ist bereits per se klar. Die grüne Abgeordnete Manuela Rottmann hat nun gestern im Deutschen Bundestag ein weiteres, beeindruckendes (...)

GRÜNE GLAUBWÜRDIGKEIT: SIMONE PETER (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) IST JETZT LOBBYISTIN

24.02.2018
Die Käuflichkeit der Grünen..... Im Sommer 2017 forderte sie noch eine Verlängerung der Karenzzeit für Politiker – der Zeit von der Niederlegung eines politischen Amtes bis zur Übernahme einer Aufgabe in der Wirtschaft – von einem auf drei Jahre. Peter wird ab dem 01. März 2018 Präsidentin des Bundesverbandes (...)

SPANIENS AFRIKANISCHE MIGRANTEN KOMMEN NACH DEUTSCHLAND

23.02.2018
Ein Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen: Liebe Leser, nach Auffassung der künftigen Loser-Koalition ist die durch Merkel mitausgelöste Migrationskrise ja bekanntlich vorbei. Den Losern reichte deshalb die lapidare Formulierung im Koalitionsvertrag, man nehme zur Kenntnis, wie viele Asylbewerber in den letzten Jahren gekommen seien – (...)

Stellungnahme des Landesvorstands Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland zu den Antisemitismus-Vorwürfen des Internationalen Auschwitz Komitees

22.02.2018
Mit großem Bedauern nimmt der Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg die Antisemitismus-Vorwürfe an unsere Partei seitens des Internationalen Auschwitz Komitees zur Kenntnis und weist sie entschieden von sich. Die jüngsten Äußerungen des fraktionslosen Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon zu den „Stolpersteinen“ (...)

Deniz Yücel: Super, Deutschland schafft sich ab!

21.02.2018
Kolumne Geburtenschwund Super, Deutschland schafft sich ab! In der Mitte Europas entsteht bald ein Raum ohne Volk. Schade ist das aber nicht. Denn mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner vermissen wird. Halbe Sachen waren nie deutsche Sachen: So wie Vollkornbrot. Oder der totale Krieg. BERLIN taz | Endlich! Super! Wunderbar! Was im (...)

Anarchie in BW

20.02.2018
Balingen wirkt wie ein kleines Paradies. Doch kürzlich schrieb ein Cafébesitzer einen Brandbrief über kriminelle Flüchtlinge, Tausende teilten ihn. Täuscht die (...)

BUNDESWEHR: „DERZEITIGE SITUATION IST ABSOLUT UNHALTBAR"

19.02.2018
Detaillierte Übersicht über die Mängel bei der Bundeswehr. Unglaublich, und die Regierung wurstelt unverdrossen weiter, als handle es sich um ein Routineproblem. Is (...)

Infobrief der AfD-Landtagsfraktion

18.02.2018
Infobrief der (...)

RECHTSLAGE ZUR BLOCKADE DER FRAUENDEMO IN BERLIN DURCH DEN LINKSGRÜNEN MOB

18.02.2018
Versammlungsgesetz, § 21: „Wer in der Absicht, nicht verbotene Versammlungen oder Aufzüge zu verhindern oder zu sprengen oder sonst ihre Durchführung zu vereiteln, Gewalttätigkeiten vornimmt oder androht oder grobe Störungen verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe (...)

Berliner Senat fördert Frühsexualisierung von Kita-Kindern

17.02.2018
Kennen Sie ein transgeschlechtliches Kleinkind? Sie wissen nicht einmal, was das ist? Dann sind Sie offenbar nicht auf der Höhe der Zeit. Denn angeblich gibt es in vielen Kitas „einen Murat, der gerne Prinzessin spielt, eine Alex, die bei lesbischen, schwulen oder transgeschlechtlichen Eltern zu Hause ist oder einen Ben, der nicht (...)