AfD BW | KV Pforzheim/Enz

DIE EUROKRISE KEHRT ZURÜCK

20.10.2018
„Jetzt ist es offensichtlich: Die Konstruktionsprobleme des Euros lassen sich nicht lösen, indem man Krisenherde mit Geld zuschüttet. Die Euro-Rettung, wie sie in Brüssel ersonnen wurde, verschiebt die Probleme nach hinten, anstatt sie zu lösen – und hat das Potential, sie sogar noch zu vergrößern.“ Zum (...)

IN HESSEN DROHT GRÜN- ROT- ROTES CHAOS

19.10.2018
Liebe Eltern, greifen wir nur die Bildungspolitik in Hessen heraus. Wollen Sie Ihren Kindern diese Schulverhältnisse weiterhin antun und diese noch (...)

AfD-ANTRAG ZUR KÜRZUNG VON ENTWICKLUNGSHILFE FÜR BEI ABSCHIEBUNGEN NICHT KOOPERIERENDE STAATEN

19.10.2018
AfD-ANTRAG ZUR KÜRZUNG VON ENTWICKLUNGSHILFE FÜR BEI ABSCHIEBUNGEN NICHT KOOPERIERENDE STAATEN Die AfD will Druck bei der Abschiebepolitik, aber das Linkskartell im Bundestag für illegale Einwanderung bewegt sich nicht. AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag: +++Machen Sie endlich mal das Richtige!+++ Markus Frohnmaier, Mitglied im Ausschuss (...)

SEITE AN SEITE MIT ANTISEMITEN, ISLAMISTEN UND TERRORHELFERN

18.10.2018
Palästinenserfahnen waren erlaubt und gern gesehen, im Gegensatz zu Schwarz-Rot-Gold. Demonstranten, die die deutsche Flagge dabei hatten, wurden massiv angegangen. Wenn sich in Mitteldeutschland ein paar irre Neonazis unter eine friedliche Demonstration mischen, gibt das dem Meinungskartell im Land das Recht, gleich alle Demonstranten, ja sogar alle (...)

Der Kreisverband Pforzheim / Enz gratuliert Bernd Gögel zur Wiederwahl als AfD Fraktionsvorsitzender im Landtag von Baden-Württemberg

12.10.2018
+++ Communiqué zur turnusmäßigen Wahl des Vorstands der Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg +++ #Stuttgart (12. Oktober 2018). Bereits im ersten Wahlgang wurde der bisherige Vorsitzende der Fraktion der AfD im #Landtag von Baden-Württemberg, Bernd Gögel MdL, bei der turnusmäßigen (...)

Migrationspakt stoppen!

11.10.2018
Mit dem jüngsten Kabinettsbeschluss zu den Eckpunkten eines Zuwanderungsgesetzes hat die Bundesregierung endgültig ihre Rat- und Planlosigkeit in der von ihr 2015 selbst verursachten „Flüchtlingskrise“ eingestanden. Die CDU/CSU/SPD-Koalition hat augenscheinlich vor der Herausforderung (...)

Alternative Runde am 15.10.2018 Wie solidarisch ist unsere Gesellschaft?

11.10.2018
(...)

DIESELFAHRVERBOTE NUN AUCH IN BERLIN

10.10.2018
Sehr geehrte Damen und Herren, sie sehen nun den nächsten Akt des Schauspiels „Retten des Weltklimas“. Abermals urteilt ein Gericht, dass es auf einigen Straßen Berlins Fahrverbote für tausende rechtlich einwandfrei zugelassene Diesel-PKW geben müsse. Was die Politik mit nicht sauber definierten und realitätsfernen (...)

SCHAUSPIEL DER VERACHTUNG

10.10.2018
„Erklärung 2018“ im Bundestag: Skandalöse Verachtung gegenüber den Bürgern und ihren Sorgen leitet die Zusammenfassung eines Artikels über die Beratungen des Petitionsausschusses im Bundestag. Vera Lengsfeld startete gemeinsam mit Henryk M. Broder eine Petition, um die seit 2015 andauernde massenhafte, unkontrollierte (...)

LINKSRADIKALE BEDROHEN DANK ROTROTGRÜN MITTEN IN BERLIN JUSTIZBEAMTE, POLITIKER, POLIZISTEN UND GANZ NORMALE BÜRGER

20.09.2018
Der grüne Justizsenator Dirk Behrendt trinkt derweil ein „antifaschistisches Bier“. Der Bezirksabgeordnete der Linkspartei, Thorsten Buhl: Das Schlimme sei nicht die Gewalt, sondern die Immobilienhaie und steigende Mieten, auch das Verhalten der Polizei. Hier regle man die Sachen unter sich, und das sei gut. Innere Sicherheit und Berliner (...)

LEHRERIN: „WIR FAHREN EINE GANZE GENERATION VON KINDERN AN DIE WAND

20.09.2018
Und das wird langfristige Folgen haben. In Baden- Württemberg kommt dazu noch die Gemeinschaftsschule mit drei Leistungsniveaus in einer einzigen Klasse. Lernwillige und Begabte resignieren und bleiben auf der Strecke. Lehrkräfte werden verheizt. Durchschlagende Inkompetenz der Altparteien, aber die Klappe sperrangelweit offen. Bitte unbedingt (...)

RAUSSCHMISS FÜR DIE AfD

20.09.2018
Ein Beitrag von Dr. Dirk Spaniel: Liebe Leser und Freunde, Deutschland wird täglich weltoffener, toleranter und bunter. Wenn es so weiter geht, wird in absehbarer Zeit eine Kennzeichnungspflicht für AfD-Mitglieder eingeführt. Denn die sind in dieser angeblich weltoffenen, toleranten, bunten Gesellschaft nicht erwünscht. Der (...)