AfD BW | KV Pforzheim/Enz

Gedanken zum Anschlag auf Synagoge

10.10.2019
von Jessica Meng Fassen wir mal kurz zusammen: In Halle rennt EIN "Mensch" mit selbstgebauten Waffen & Helm mit Cam durch die Gegend und versucht, wie in einem Game, Leute zu töten. Das Ergebnis (dank schlechter Waffen) 2 Tote ( R.I.P ). Fazit dieser schrecklichen Tat: Das ist Mord mit besonderer Bedeutung, ausgeführter Terror (...)

Offener Brief des Landtagsabgeordneten Dr. Rainer Podeswa

10.10.2019
Liebe Parteifreunde, immer wieder wird versucht, die AfD in die extremistische Ecke zu rücken. Ihre Kritik führe angeblich zu Hass und der wiederum zu Gewalt. Selbst der Chef des Landeskriminalamtes insinuiert diesen Zusammenhang. Mit Drucksache 16/6858 gingen wir dem Vorwurf nach. Und siehe da: Das Innenministerium musste kleinlaut (...)

Stellungnahme von Bernd Gögel, zum Anschlag auf die Synagoge in Halle (Saale)

10.10.2019
„Mit Entsetzen und Empörung habe ich gemeinsam mit meinen Kollegen der baden-württembergischen AfD-Fraktion den hinterhältigen Terroranschlag eines offensichtlich geistig verwirrten Einzeltäters auf die Synagoge der sachsen-anhaltinischen Großstadt Halle (Saale) zur Kenntnis genommen, der zwei Menschenleben gefordert hat. Im (...)

VORFALL ODER TERROR?

09.10.2019
Unfassbar. Die ARD spricht immer noch vom “Vorfall” und verkauft die Bürger für dumm. Mittlerweile sprechen selbst die Sicherheitsbehörden von einem Terroranschlag. Diese öffentlich rechtlichen Meinungsmacher braucht kein Mensch. Sie sollten sich schämen! In Deutschland darf jeder Illegale seinen Duldungsstatus (...)

KLIMA-HEUCHLER IN AKTION

09.10.2019
Der Klima-Protest der Aktivistengruppe Extinction Rebellion ist gerade erst gestartet. Doch schon nach einem Tag fällt einiges an Müll an, darunter jede Menge Plastik. Der Potsdamer Platz versinkt im Unrat – und das bei einem (...)

Vertrauensleute der IG Metall bei VW nutzten die Betriebsversammlung, um gegen die AfD zu protestieren.

06.10.2019
Denen gehts wohl nocht nicht dreckig genug. Wem haben die denn ihre Situation zu verdanken ? Schrecklich, wie die Dummheit um sich greift. Sollen diese doch weiterhin ihre eigenen Metzger wähen. Nach dieser Aktion jetzt hält sich unser Mitleid in (...)

Skandal – Der Rentenbetrug: 700 Milliarden EURO über Jahre hinweg aus der Rentenkasse zweckentfremdet!

06.10.2019
Die Rentenkasse: Ein Schattenhaushalt, aus dem sich der Staat bedient, wenn er die Steuern nicht erhöhen will oder nicht erhöhen (...)

Euro zerstört Europa und unseren Wohlstand - die Bürger werden es bezahlen

05.10.2019
Die EZB weiss, das ist alles Giralgeld. Also wird man irgendwann den Stecker ziehen und eine Währungsreform machen. Aber erst, wenn die Kapitaleigner genug "Betongold" von dem Luftgeld gekauft haben. So haben die ihre Werte gesichert. Mit Inflation oder gar Konsum/Arbeit hat das gar nichts zu tun. vom (...)

WER WIRTSCHAFTSFEINDLICHE POLITIK SÄT, WIRD ARBEITSLOSIGKEIT ERNTEN

02.10.2019
Die wirtschaftsfeindliche Politik der Regierung ‘Merkel’ bricht das Rückgrat der deutschen Industrie. Man sägt am Ast auf dem man sitzt. Wir fragen uns: Wer soll eigentlich zukünftig die Kosten für die explodierenden Sozialkosten (...)

Wachsende Armut in Deutschland

02.10.2019
Die Zahl der Menschen, die sich in Deutschland bei einer Tafel mit Lebensmitteln versorgen, ist deutlich angestiegen.Das teilte der Verein Tafel Deutschland jetzt mit. So kamen innerhalb eines Jahres 150.000 Menschen neu dazu, ein Plus von zehn (...)

Konservative sind Pragmatiker und kennen keine ewigen Wahrheiten

01.10.2019
Der Konservative ist alarmiert, wenn der Staat - wie beim Thema illegaler Zuwanderung - rechtsstaatliche Prinzipien nicht beachtet. Ein Staat, der sich selbst nicht an Recht und Gesetz hält, macht sich zum Gespött; er dankt faktisch (...)

Doppelbuchungen beschönigen Integrationsergebnisse

01.10.2019
Während die Beschäftigungsquote von Asylbewerbern laut Medienberichten seit 2015 auf 40 Prozent gestiegen sein soll, berichtet die Bundesagentur von Arbeit, dass 75 Prozent der syrischen Asylbewerber Hartz IV-Leistungen beziehen. Wie kommt dieser offenkundige Widerspruch (...)