Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

MDL Dr. Bernd Grimmer: Rüffel für den Zentralrat der Juden

KV-PFORZHEIM-ENZ - 07.10.2021

Das Verhältnis zwischen Juden und Deutschen bleibt ein schwieriges. Auch der Zentralrat der Juden in Deutschland trägt Schuld daran. Wer ständig selbstgerecht urteilt und ausgestreckte Hände ein ums andere Mal ausschlägt, erweist der eigenen Sache einen Bärendienst.

Vielleicht sind es diese 13 Millionen Euro, mit denen sich der Zentralrat jährlich aus Bundesmitteln finanzieren lässt, die ihm einen unbefangenen und unvoreingenommenen Blick auf die Verhältnisse und Vorgänge in unserem Land erschweren.

Dieser Tage erschien ein bemerkenswerter Artikel bei „JNS-Press“. Rafael Korenzecher, Herausgeber der in Berlin erscheinenden Monatszeitschrift „Jüdische Rundschau“, kritisiert darin den Zentralrat massiv für seine einseitig gegen die AfD gerichtete Einmischung in den Bundestags-Wahlkampf.

Die AfD sei die einzige Partei, welche die israelfeindliche Linie Berlins nicht teile, sich gegen Merkels muslimische Masseneinwanderung und das Hofieren der iranischen Mullahs wende. Auch sei es die AfD gewesen, die Anträge gegen den Israelboykott in den Bundestag einbrachte und einen Antrag zur Änderung des israelfeindlichen Stimmverhaltens Deutschlands bei den UN unterstützte.

Im Gegensatz zur AfD würden sich die etablierten Parteien nur in Lippenbekenntnissen ergehen. Er sei froh, dass Merkel endlich aus dem Amt scheide. Sie habe unsere Demokratie destabilisiert und die Sicherheit der Menschen unseres Landes zerstört. In die Freude mische sich aber auch die Angst, dass bei einer Regierungsbeteiligung der Grünen künftig die Zustände noch schlimmer werden könnten.

https://www.freiewelt.net/.../abschied-von-merkel-gehen.../

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV-PFORZHEIM-ENZ - 14.10.2021

Hohe Inflationsraten sind gut … +++ … findet jedenfalls Marcel Fratzscher im „Handelsblatt

Fratzscher ist nicht irgendwer, sondern Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und Professor für Makroökonomie an der Berliner Humbold...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 14.10.2021

ARD sollte Regierungskorrektiv sein!

Der medienpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Podeswa hat der ARD die unkommentierte und ungeprüfte Verbreitung von Regierungsnarrativen attestiert. „We...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.10.2021

AfD Kreisverband wählt neuen Vorstand

Der AfD-Kreisverband Pforzheim / Enzkreis wählte am vergangenen Freitag turnusmäßig seinen Vorstand und seine Bundesdelegierten neu. Weiterhin im Amt der Vorsitz...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.10.2021

KOSTEN DER E-MOBILITÄT: VW-CHEF DIESS STELLT STREICHUNG VON 30.000 STELLEN IN AUSSICHT

Aus dem Artikel: Im Aufsichtsrat von Volkswagen hat Vorstandschef Herbert Diess am 24. September ohne Vorankündigung zu den überraschten Aufsehern von seiner Sorg...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 12.10.2021

Muezzin-Ruf erschallt jetzt in Köln!

„Es gibt keinen anderen Gott außer Allah!“ – dieser Satz wird ab dem kommenden Freitag in ganz Köln über die Lautsprecher erschallen. Denn die Stadt erlaub...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 11.10.2021

Die Dritte Gewalt schafft sich ab?!

Harbarth Präsident des Bundesverfassungsgerichts macht sich große Sorgen um die EU. Gemeint sind anscheinend Polen und Ungarn, denen er einen Mangel an Rechtsstaa...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 10.10.2021

Die CDU auf dem Zug nach Nirgendwo oder doch eher in den Abgrund

Nach der Bundestagswahl ringen, rangen und ringen immer noch die rote Skylla und die schwarze Charybdis um die Regierungsbildung. So oder so. Die so dringend notwe...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 09.10.2021

Ist die EU eine Erpresserbande?

Diese Frage wurde in anderer Form Anfang Oktober im Schweizer Parlament gestellt. „Wenn ich höre, dass unser Land (die Schweiz) für die Teilnahme am europäisch...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 05.10.2021

Offener Brief eines SWR-Mitarbeiters: Offenbarung für verfehlten Corona-Journalismus des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks!

Der medienpolitische AfD-Fraktionssprecher Dr. Rainer Podeswa MdL hat den Offenen Brief eines anonymen SWR-Mitarbeiters als Offenbarung für den verfehlten Corona-J...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 04.10.2021

Folge der Corona-Maßnahmen: Starker Anstieg von Atemwegsinfekte bei Kindern

Derzeit sind viele Kinder von Atemwegsinfekten betroffen, die eigentlich erst im Winter auftreten. Das betrifft vor allem unter 6-Jährige. Vor der Pandemie wurden ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 02.10.2021

Linksextreme mit Mordaufruf gegen AfD-Politiker

Auf einem linksextremistischen Online-Portal wurde eine Liste von 53 AfD-Politikern und deren Privatadressen veröffentlicht, auf der zum Mord an ihnen aufgerufen w...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 01.10.2021

MdL Dr. Bernd Grimmer: Europaweites Vermögensregister – neue Sauerei der EU

Die Gier der Eurokraten ist grenzenlos. In einem zentralen Register soll nun erfasst werden, was die Bürger an Vermögenswerten ihr Eigen nennen: Geld, Gold, Aktie...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

AFD-SPOT zur Bundestagswahl

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up