AfD BW | KV Pforzheim/Enz

CORONA: KOSTBARE ZEIT WURDE VERGEUDET INDEM DIE REGIERUNG DIE BEDROHUNG HERUNTERSPIELTE

25.03.2020
Die Bundesregierung hat die Bedrohung durch das Corona-Virus lange heruntergespielt. Die AfD hat hingegen bereits früh gewarnt und ganz konkrete Maßnahmen eingefordert. Dafür wurde sie von den etablierten Parteien verlacht. Die Regierung hat kostbare Zeit verstreichen lassen, weil man die Warnungen der AfD nicht ernstnehmen wollte. Ein (...)

REGIERUNG MERKEL WILL LANDWIRTE NOCH MEHR DRANGSALIEREN

24.03.2020
Ein Beitrag von Markus Frohmaier: Mitten in der Corona-Krise startet die Bundesregierung einen Generalangriff auf die deutsche Landwirtschaft! Bereits am kommenden Freitag entscheidet der Bundesrat in einer vorgezogenen Sondersitzung über eine weitere Verschärfung der Düngeverordnung. Die Änderungswünsche der Länder sowie (...)

Das Corona-Virus als Rechtfertigung von Missmanagement in Verwaltung und Wirtschaft

22.03.2020
Liebe Leser, Bei McDonalds am Stuttgarter Hauptbahnhof müssen sich Gäste mittlerweile wegen der sogenannten Corona-Krise namentlich registrieren lassen. In meiner Nachbarschaft machen sich hilfsbereite Bürger mit Zetteln in den Briefkästen bemerkbar, die gerne für mich da sein und mir helfen wollen. In der Stuttgarter (...)

Geschmacklosigkeit

19.03.2020
Die dritte Krise in Merkels Ägide, jetzt der Vergleich mit dem zweiten Weltkrieg, an Geschmacklosigkeit nicht zu überbieten. Es steht zu befürchten, dass uns die Unfähigkeit Merkels in die größte Finanzkrise aller Zeiten führt - da war die Finanzkrise 2008 nur ein kleines (...)

MERKEL KIPPT UM UND IGNORIERT DABEI EINMAL MEHR DIE EUROPÄISCHEN NACHBARN

18.03.2020
Merkel ist eingeknickt und lässt sich vom türkischen Despoten Erdogan erpressen. “Der türkische Präsident bekommt jetzt offenbar das, was er in den vergangenen Wochen immer wollte: mehr Geld! Bundeskanzlerin Angela Merkel (65, CDU) hat sich bei einem Video-Gipfel mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan (66) (...)

Veranstaltung heute im CCP fällt aus wegen Coronavirus.

18.03.2020
Liebe Freunde und Mitglieder unseres Kreisverbandes, leider müssen wir die heutige Veranstaltung mit Prof. Dr. Lüdecke auf einen anderen Termin verschieben, wegen dem Coronavirus. Wir bitten Sie um Verständnis für diese Entscheidung. Ihr Kreisverband (...)

GRENZEN WERDEN GESCHLOSSEN

15.03.2020
Die AfD und die nun nicht mehr schweigende Mehrheit wirken eben doch: Nachdem der Druck auf Kanzlerin Merkel verbunden mit der Forderung nach einer Grenzschließung zuletzt immer lauter wurde, soll sie sich laut übereinstimmenden Berichten nun doch dazu durchgerungen haben. Aus der Schweiz, Österreich und Frankreich wird demnach ab Morgen (...)

PROF. DR. JÖRG MEUTHEN ZUM CORONAVIRUS

14.03.2020
Liebe Leser, zuweilen stelle ich ans Ende meiner Kolumne einen Lesehinweis für alle besonders Interessierten. Das ist heute aus gegebenem Anlass anders: Weil wir ALLES Menschenmögliche tun müssen, um bei uns eine solche Lage wie in Italien noch irgendwie zu verhindern, bitte ich Sie heute zunächst, sich mit den dramatischen (...)

Empathie ohne Bedenken der Handlungsfolgen führt zu programmiertem Versagen – oder: die Kinder von Lesbos

14.03.2020
Liebe Leser, sicher haben Sie im TV die herzzerreißenden Bilder von Kindern an der türkisch-griechischen Grenze gesehen und die mediale Diskussion verfolgt, mit Videomaterial von Reutters und Save the Children im SPIEGEL-TV über einen Winter in Zelten in der syrischen Provinz Idlib (...)

ARZT ZERLEGT MERKELS CORONA-AUSSAGEN

13.03.2020
Das Krisenmanagement dieser Bundesregierung ist eine einzige Katastrophe! Erst meldet sich Merkel wochenlang gar nicht zu Wort. Dann meint man, dass alles in bester Ordnung ist und Deutschland auf die Pandemie bestens vorbereitet sei. Deutschland verschläft allerdings den Kampf gegen das Virus und gefährdet dabei seine Bürger. Was es (...)

POLITIK LEGT DIE HÄNDE IN DEN SCHOẞ – ÄRZTE SCHÜTTELN NUR DEN KOPF ÜBER SO VIEL UNFÄHIGKEIT IN BERLIN

13.03.2020
Berlins Amtsärzte machen Druck auf die Politik: In einem offenen Brief fordern sie den Senat der Hauptstadt zum „radikalen Handeln“ auf. Alle Veranstaltungen mit Publikum müssten abgesagt, auch Clubs geschlossen (...)

SCHON 2013 VERÖFFENTLICHTE DIE BUNDESREGIERUNG EINEN BERICHT ÜBER DIE FOLGEN EINER PANDEMIE

13.03.2020
Ein Beitrag von Dr. Alice Weidel, MdB: Schon 2013 veröffentlichte die damalige Bundesregierung – ebenfalls unter Führung Angela Merkels – einen Bericht, der die Folgen einer Pandemie für Deutschland analysierte. Eine modellierte SARS-Infektion wurde herangezogen, um den Verlauf einer Pandemie in unserem Land zu simulieren. Im (...)